Blätter-Navigation

Of­f­re 193 sur 386 du 22/07/2020, 09:47

logo

D.I.S Ger­many GmbH - Anla­gen­ent­wick­lung, Maschi­nen­bau und Fer­ti­gung

Die D.I.S Ger­many GmbH ist ein welt­weit täti­ges, deutsch-ame­ri­ka­ni­sches Hoch­tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men, wel­ches inno­va­tive Pro­dukte der Ionen­strahl- und Ionen­quel­len­tech­no­lo­gie für medi­zi­ni­sche Appli­ka­tio­nen, die Halb­lei­ter­indus­trie, Aero­space, die Mas­sen­spek­tro­me­trie und für all­ge­meine Anwen­dun­gen in For­schung, Ent­wick­lung und Aus­bil­dung ent­wi­ckelt und her­stellt. Kon­zen­triert wer­den die Auf­ga­ben in einem neu­ge­bau­ten Euro­päi­schen For­schungs- und Ent­wick­lungs­zen­trum (ERDC), wel­ches gegen­wär­tig im Gewer­be­ge­biet Copitz-Nord der Stadt Pirna ent­steht.

Im ERDC arbei­ten qua­li­fi­zierte Wis­sen­schaft­ler, Inge­nieure und Tech­ni­ker an anspruchs­vol­len Auf­ga­ben in den Berei­chen Elek­tro­nen- und Ionen­strahl­tech­nik, Plas­ma­tech­no­lo­gie, Elek­tro­tech­nik, Elek­tro­nik, HF-Tech­nik, Vaku­um­tech­nik und CAD mit einer anspruchs­vol­len, hoch­prä­zi­sen mecha­ni­schen Fer­ti­gung zusam­men.

Ent­wick­lungs­in­ge­nieur (Schwer­punkt Elek­tro­tech­nik/Elek­tro­nik)

Ent­wick­lun­gen im Bereich der Ionen­strahl-, Plasma- und Vaku­um­tech­no­lo­gie, sowie ver­wand­ten Fach­ge­bie­ten

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Pla­nung, Pro­gram­mie­rung und Ent­wick­lung SPS-basier­ter Steue­rungs­sys­teme
  • Ent­wurf, Pro­gram­mie­rung und Bau von Lei­ter­plat­ten zur Steue­rung und Mes­sung von Pro­zess­grö­ßen
  • Bau und Sys­tem­in­te­gra­tion von Kom­po­nen­ten der Hoch­fre­quenz­tech­nik (MHz bis GHz) und Hoch­span­nungs­tech­nik (bis 50 kV)
  • Ent­wick­lung von HMI-Schnitt­stel­len
  • selb­stän­di­ges Arbei­ten ein­schließ­lich der Koor­di­nie­rung von Ent­wick­lung, Pro­jekt­ma­nage­ment und Fer­ti­gung
  • Mit­wir­kung bei der Inbe­trieb­nahme und beim Test von ionen­strahl­tech­ni­schen Anla­gen
  • enga­gierte Arbeit in einem qua­li­fi­zier­ten, mul­ti­dis­zi­pli­nä­ren Team mit viel­fäl­ti­gen inter­na­tio­na­len Kon­tak­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Erwar­tet wer­den:
  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes Stu­dium der Elek­tro­tech­nik/Elek­tro­nik oder Mecha­tro­nik
  • Erfah­run­gen bei der Imple­men­tie­rung von SPS-basier­ten Steue­run­gen
  • Erfah­run­gen bei der Ent­wick­lung von Lei­ter­plat­ten
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse (in Wort und Schrift).

Erwünscht sind:
  • Kennt­nisse auf dem Gebiet der Hoch­fre­quenz­tech­nik
  • Erfah­rung im Umgang mit Hoch­span­nungs­tech­nik
  • Kennt­nisse in Altium Desi­gner und Mikro­con­trol­ler­pro­gram­mie­rung

Un­ser An­ge­bot:

  • Arbeit in einem krea­ti­ven, inno­va­ti­ven und moder­nen Umfeld
  • inter­es­sante Auf­ga­ben­stel­lun­gen im Hoch­tech­no­lo­gie­be­reich
  • bei Eig­nung sichere und unbe­fris­tete Fest­an­stel­lung

  • Arbeits­ort bis ca. 08/2021: Sach­se­n­al­lee 24A, 01723 Kes­sels­dorf
  • Arbeits­ort ab ca. 09/2021: Loh­me­ner Straße, 01796 Pirna

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte kon­tak­tie­ren Sie uns bei Inter­esse per E-Mail mit den übli­chen Bewer­bungs­un­ter­la­gen.