Blätter-Navigation

Of­f­re 290 sur 388 du 08/01/2020, 16:45

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät III - Insti­tut für Ener­gie­tech­nik / FG Gebäu­de­en­er­gie­sys­teme

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) - 50 % Arbeits­zeit - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - 1. Qua­li­fi­zie­rungs­phase

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­ar­beit in der Lehr­ver­an­stal­tung "Pro­jekt­lehre Solar­ener­gie" und ggf. im "Pro­jekt­la­bor Pho­to­vol­taik"
  • Vor­be­rei­tung, Aus­ar­bei­tung und Wei­ter­ent­wick­lung von Lehr­ma­te­ria­lien zum Thema Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen und deren Aus­le­gung
  • Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen
  • Betreu­ung von Pro­jekt­grup­pen mit Stu­die­ren­den ver­schie­de­ner Stu­di­en­rich­tun­gen in Abspra­che mit ande­ren Beschäf­tig­ten in der Pro­jekt­lehre

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) vor­zugs­weise im Inge­nieur­we­sen
  • fun­dierte Kennt­nisse im Bereich der Pho­to­vol­taik mit tech­ni­schem Schwer­punkt
  • sehr gute PC-Kennt­nisse
  • Team- und Orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig­keit in einer fla­chen Hier­ar­chie
  • Inter­esse an der Lehre

Wün­schens­wert:
  • Erfah­run­gen mit Simu­la­ti­ons­soft­ware im Bereich sola­rer Tech­no­lo­gien (z.B. Poly­Sun oder PV*Sol) alter­na­tiv auch MAT­LAB oder Simu­link
  • Erfah­rung in der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen und Betreu­ung von Stu­die­ren­den
  • Kennt­nisse zu Struk­tu­ren und Abläu­fen inner­halb des Hoch­schul­be­triebs sowie der Abtei­lun­gen der TU Ber­lin
  • Fle­xi­bi­li­tät, Inter­esse an inter­dis­zi­pli­nä­rer Arbeit in Wis­sen­schaft und Lehre
  • Erfah­run­gen in der Pro­jekt­grup­pen­ar­beit

Die Fähig­keit zum Unter­rich­ten, sowohl in deut­scher als auch in eng­li­scher Spra­che wird vor­aus­ge­setzt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät III, Institut für Energietechnik, FG Gebäudeenergiesysteme, Prof. Dr. Martin Kriegel, Sekr. HL 45, Marchstr. 4, 10587 Berlin oder per E-Mail an kontakt@hri.tu-berlin.de.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.