Blätter-Navigation

Of­f­re 92 sur 383 du 05/12/2019, 00:00

logo

RWTH Aachen - Center für Lehr- und Lernservices

Das Center für Lehr- und Lernservices ist die zentrale Anlaufstelle aller Lehrenden und Lehrinteressierten an der RWTH Aachen mit dem Ziel, die Lehre zu unterstützen. Die Abteilung ExAcT – Excellent Academic Teaching bietet als zentrale hochschuldidaktische Anlaufstelle im Bereich Lehre an der RWTH Aachen ein fachübergreifendes Weiterbildungsangebot mit individueller Beratung.
Hierbei ist die Lehrqualifizierung von Mitarbeiter*innen durch Seminare und Workshops sowie weitere spezifische Formate und Angebote ein zentrales Anliegen des Projekts.
ExAcT unterstützt zudem die transparente Vernetzung aller Anbieter wissenschaftlicher Dienstleistungen und Weiterbildungsangebote im Themenfeld „Exzellente Lehre“.
Neben gezielter Lehr- und Lernforschung fördert das Projekt ebenso einen koordinierten hochschuldidaktischen Austausch sowie die Unterstützung aller Aktivitäten, die die Entwicklung wie auch Anwendung moderner fachspezifischer, differenzierter Lehrmethoden fördern.
Das im Rahmen des „Qualitätspakt Lehre“ vom BMBF geförderte Projekt vereint somit Qualifizierung und Zertifizierung sowie Forschung und Vernetzung im Bereich Lehre.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mitwirkung an der Gesamtentwicklung des ExAcT-Programms (Zielgruppe: alle an der Lehre beteiligten Mitarbeiter*innen der RWTH Aachen)
  • Organisation und praktische Durchführung diverser (bestehender) Vernetzungsangebote
  • Neuentwicklung und Etablierung neuer Angebote und Formate
  • Konzeption und Moderation von hochschuldidaktischen Qualifizierungsseminaren und -workshops
  • Kommunikation gegenüber interner und externer Anspruchsgruppen
  • Lehrforschung und State of the Art Analyse (zur Prüfung und Gewährleistung der Qualitätsstandards)
  • Teilnahme an themenrelevanten Konferenzen, Veranstaltungen und Netzwerkstreffen (deutschlandweit)
  • Hochschuldidaktische Beratung und Begleitung von Lehrpersonen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar)
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Hochschuldidaktik und neue Medien in der Lehre
  • Beratungs- und Coachingerfahrung (bevorzugt mehrjährig)
  • Gute Kenntnisse über die universitären Strukturen (Kenntnisse über die RWTH Aachen erwünscht)
  • Sicherer Umgang und Anwendungskenntnisse in allen gängigen Office-Programmen
  • Die Fähigkeit sich in komplexe Strukturen und neue Themengebiete einarbeiten zu können
  • Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlicher und selbständiger Mitarbeit
  • Offenheit gegenüber neuen Aufgabenbereichen
  • Flexibilität und eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Kommunikations-, Koordinations- und Organisationsfähigkeit

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet bis zum 31.12.2020.§ 2 Abs. 2 WissZeitVG

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit der Hälfte der regelmäßigen Wochenarbeitszeit.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht nicht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.

Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www. rwth-aachen. de/dsgvo-information-bewerbung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Frau Julia Körner
Tel.: +49 (0) 241 80 91200
E-Mail: julia.koerner@exact.rwth-aachen.de

zur Verfügung.
Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
http://exact.rwth-aachen.de/

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 13.12.2019 an
CLS der RWTH Aachen
ExAcT – Excellent Academic Teaching
z.Hd. Frau Julia Körner
Kackertstraße 15
52072 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an julia.koerner@exact.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.