Blätter-Navigation

Of­f­re 223 sur 383 du 27/11/2019, 12:21

logo

ASMEC GmbH - Mess­tech­nik

Wir sind ein eigen­stän­di­ges, klei­nes, inter­na­tio­nal ope­rie­ren­des Unter­neh­men der Ober­flä­chen­tech­nik und Teil der Zwick/Roell Gruppe. Als rei­ner Ent­wick­lungs- und Ser­vice-Dienst­leis­ter liegt unser Schwer­punkt auf der Ent­wick­lung neuer Mess­tech­nik und der zuge­hö­ri­gen Gerä­te­steue­rungs- und Aus­wer­te­soft­ware. Außer­dem bie­ten wir Mess- und Bera­tungs­leis­tun­gen und Gerä­te­ser­vice an. Lang­jäh­rige Erfah­rung und tech­no­lo­gi­sche Füh­rer­schaft auf dem Gebiet der mecha­ni­schen Ober­flä­chen­ei­gen­schaf­ten und der Kon­takt­me­cha­nik garan­tie­ren Kom­pe­tenz und eine wis­sen­schaft­li­che Her­an­ge­hens­weise bei der Ent­wick­lung von Mess­me­tho­den und der Opti­mie­rung von Schich­ten und Schicht­sys­te­men zur mecha­ni­schen Ver­gü­tung von Ober­flä­chen.

Ent­wick­lungs- und Ser­vice­in­ge­nieur

Phy­si­ker, Mate­ri­al­wis­sen­schaft­ler, Inge­nieur in Mess- oder Sen­sor­tech­nik, Fein­me­cha­nik, Maschi­nen­bau oder Mikro­sys­tem­tech­nik

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wir suchen eine fle­xi­ble und belast­bare Per­sön­lich­keit für eine unbe­fris­tete Voll­zeit­stelle als Ent­wick­lungs- und Ser­vice­in­ge­nieur, die Spaß an mikro­me­cha­ni­schen Arbei­ten hat und gern eigene Ideen umset­zen möchte.

Auf­ga­ben:
  • Über­nahme von Arbei­ten bei der Ent­wick­lung und Kon­struk­tion nano­me­cha­ni­scher Tes­ter
  • Durch­füh­rung von Pro­ben­mes­sun­gen, Aus­wer­tung von Mess­da­ten und Erstel­lung von Mess­be­rich­ten in Deutsch und Eng­lisch
  • Tech­ni­sche Betreu­ung von Kun­den unse­rer Mess­tech­nik und Durch­füh­rung des Gerä­te­ser­vice
  • Appli­ka­ti­ons­un­ter­su­chun­gen und Erstel­lung von App­li­ca­tion Notes
  • Repa­ra­tur, Instal­la­tion, Jus­tie­rung und Kali­brie­rung von Mess­ge­rä­ten
  • Betei­li­gung an der Publi­ka­tion von Ergeb­nis­sen und der Erstel­lung von Bedie­nungs­an­lei­tun­gen
  • Gege­be­nen­falls Anlei­tung wei­te­rer Ange­stell­ter

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zun­gen:
  • Natur­wis­sen­schaft­lich-tech­ni­sche Aus­bil­dung mit ver­tief­ten Kennt­nis­sen in der Anwen­dung und Betreu­ung von Mess­tech­nik
  • Sehr selb­stän­dige Arbeits­weise und Bereit­schaft zur Über­nahme der vol­len Ver­ant­wor­tung für den über­ge­be­nen Arbeits­be­reich
  • Deutsch und Eng­lisch flie­ßend in Wort und Schrift
  • Rei­se­be­reit­schaft welt­weit, Team­fä­hig­keit

Vor­teil­haft sind:
  • Pro­gram­mier­kennt­nisse (Del­phi, C++)
  • Erfah­run­gen mit den Kon­struk­ti­ons­pro­gram­men Solid­Works oder Inven­tor
  • Kennt­nisse im Bereich Ober­flä­chen­me­cha­nik und Mate­ri­al­kunde
  • Erfah­run­gen mit Nanoin­den­tern, Scratch­tes­tern oder Ver­schleiß­prüf­ge­rä­ten
  • Elek­tro­nik­kennt­nisse

Un­ser An­ge­bot:

Unbe­fris­tete Stelle nach 6 Mon­ten Pro­be­zeit