Blätter-Navigation

Of­f­re 181 sur 218 du 26/12/2018, 00:00

logo

RWTH Aachen - Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Das Insti­tut für Kraft­fahr­zeuge beforscht als Teil der RWTH Aachen Uni­ver­sity das Gesamt-fahr­zeug ein­schließ­lich sei­ner Sys­teme und deren Wech­sel­wir­kun­gen. Von der Idee über inno-vative Kom­po­nen­ten- und Sys­tem­kon­zepte bis hin zum Fahr­zeug­pro­to­ty­pen gestal­ten die über 320 Mit­ar­bei­ter des Insti­tu­tes das Fahr­zeug der Zukunft und lösen in Koope­ra­tion mit Automo-bil­her­stel­lern und -zulie­fe­rern aktu­elle und bedeu­tende Fra­ge­stel­lun­gen.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Mobi­li­täts­kon­zepte (Mikro­mo­bi­li­tät, Sharing-Kon­zepte, Mobi­lity on Demand, auto­nome Shut­tles, Urban Air Mobi­lity etc.) gemein­sam mit ande­ren Insti­tu­ten der RWTH Aachen
Durch­füh­rung von Ver­kehrs­si­mu­la­tio­nen zur Ablei­tung von Anfor­de­run­gen sowie zur Wirk­sam­keits­ana­lyse
Koor­di­na­tion des inter­dis­zi­pli­nä­ren RWTH-Pro­fil­be­reichs
Mobi­lity and Trans­port Engi­nee­ring“
Kon­zep­tio­nie­rung und Betreu­ung von inter­nen und exter­nen Ver­an­stal­tun­gen im The­men­feld Mobi­li­tät 

Wir bie­ten Ihnen:
Inter­dis­zi­pli­nä­res For­schen in glo­ba­ler Koope­ra­tion mit Städ­ten, Mobi­li­täts­dienst­leis­tern und Fahr­zeug­her­stel­lern
Zeit­nahe, eigen­ver­ant­wort­li­che Lei­tung von Pro­jek­ten
Mög­lich­keit einer Pro­mo­tion
Voll­zeit­be­schäf­ti­gung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter oder ver­gleich­bar) in fol­gen­den Berei­chen: Maschi­nen­bau, Bau­in­ge­nieur­we­sen, Ver­kehrs­in­ge­nieur­we­sen oder Elek­tro-/Infor­ma­ti­ons­tech­nik
Kennt­nis­sen im Bereich Mobi­li­täts­kon­zepte
Siche­rer Umgang mit MS-Office
Zuver­läs­sige und eigen­ver­ant­wort­li­che Arbeits­weise
Sehr gute Deutsch und gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 1 Jahr. Eine Weiterbeschäftigung von mind. 2 Jahren ist vorgesehen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Herr Florian Brauers
Tel.: +49 (0) 241 80 25608
Fax: +49 (0) 241 80 22 147
E-Mail: personal-ika@ika.rwth-aachen.de

zur Verfügung.
Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
http://www.ika.rwth-aachen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.01.2019 an
Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
RWTH Aachen University
Florian Brauers
Steinbachstraße 7
52074 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an personal-ika@ika.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.