Blätter-Navigation

Of­f­re 130 sur 277 du 04/10/2018, 13:23

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - tubIT IT-Ser­vice Cen­ter

Beschäf­tigte/r mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung (Betreu­ung der HPC Umge­bung) - 50 % Arbeits­zeit - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Admi­nis­tra­tion (Instal­la­tion, Kon­fi­gu­ra­tion, Feh­ler­ana­lyse und -besei­ti­gung, War­tung) der HPC-Hard­ware-Umge­bung der TU Ber­lin
  • Wei­ter­ent­wick­lung, Anpas­sung, Bedarfs­er­he­bung und Umset­zung der wis­sen­schaft­li­chen Soft­ware­um­ge­bung sowie Bera­tung und Unter­stüt­zung der wis­sen­schaft­li­chen Nut­zer/innen des HPC-Sys­tems in und bei der Ver­wen­dung des Clus­ters
  • Ins­be­son­dere Unter­stüt­zung bei der Par­al­le­li­sie­rung der Anwen­dungs­pro­gramme, der Nut­zung des Job-Manage­ment-Sys­tems, Anwen­dung von Ska­lie­rungs­pa­ra­dig­men und bei der Opti­mie­rung der Pro­gramme der wis­sen­schaft­li­chen Nut­zer/innen
  • Pla­nung, Betrieb, Opti­mie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung der Job- und Res­sour­cen­ma­nage­men­t­umge­bung des HPC-Sys­tems

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent) der Infor­ma­tik oder ange­wand­ten Infor­ma­tik oder den Anfor­de­run­gen ent­spre­chend gleich­wer­tige Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen
  • Sehr gute Kennt­nisse und prak­ti­sche Erfah­run­gen im Bereich Linux-Admi­nis­tra­tion, ver­teil­ter Sys­teme, in der Par­ral­le­li­sie­rung von Anwen­dun­gen sowie in der Nut­zung und dem Betrieb von HPC-Sys­te­men und Sche­du­ling­um­ge­bun­gen
  • Prak­ti­sche Pro­gram­mier­erfah­rung und Kennt­nisse im Bereich ver­teil­ter Sys­teme z.B. MPI, openMP, MPICH, C, C++, For­tran, CUDA sowie Shell­pro­gram­mie­rung
  • Kennt­nisse im Bereich Hoch­ge­schwin­dig­keits­netz­werke und GPU-Sys­te­men wün­schens­wert
  • Hohes Maß an Selbst­stän­dig­keit und Eigen­ver­ant­wor­tung bei der Erle­di­gung der Arbei­ten
  • Team­fä­hig­keit sowie Fle­xi­bi­li­tät
  • Kom­mu­ni­ka­tive Kom­pe­tenz sowie hohe Dienst­leis­tungs­be­reit­schaft
  • Bereit­schaft zur kon­ti­nu­ier­li­chen Fort- u. Wei­ter­bil­dung
  • Ein­satz­be­reit­schaft auch im Hin­blick auf die Arbeits­zeit­ver­tei­lung
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - IT-Service-Center (tubIT), Frau Müller-Klang, Sekr. EN 50, Einsteinufer 17, 10587 Berlin oder per E-Mail an personal@tubit.tu-berlin.de.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt Ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.