Blätter-Navigation

Of­fer 75 out of 273 from 25/03/20, 00:00

logo

RWTH Aachen - Center für Lehr- und Lernservices (CLS)

Das Cen­ter für Lehr- und Lern­ser­vices (CLS) ist der Part­ner für die Lehre an der RWTH. Wir suchen eine Pro­jekt­ko­or­di­na­tor*in/-mana­ger*in mit Erfah­rung im Bereich Data Liter­acy für das Pro­jekt data.RWTH Daten­kom­pe­ten­zen an der RWTH Aachen Uni­ver­sity.
Wir bie­ten Ihnen:
  • eine freund­li­che und offene Arbeits­at­mo­sphäre in einem auf­ge­schlos­se­nen und kol­le­gia­len inter­dis­zi­pli­nä­ren Team
  • einen guten Mix aus eigen­ver­ant­wort­li­cher Tätig­keit und pro­duk­ti­ver Ein­bin­dung in unser Team
  • anspruchs­volle und abwechs­lungs­rei­che Tätig­kei­ten
  • ange­neh­mes, ambi­tio­nier­tes und pro­duk­ti­ves Arbeits­um­feld

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter*in (w/m/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Pro­jekt­ko­or­di­na­tion/-manage­ment im Pro­jekt data. RWTH Daten­kom­pe­ten­zen an der RWTH Aachen Uni­ver­sity (https://www. stif­ter­ver­band. org/data-liter­acy-edu­ca­tion-nrw)
  • Koor­di­nie­rung der und Mit­wir­kung an Kon­zep­tion und Imple­men­tie­rung hoch­schul­wei­ter Lern­an­ge­bote im Bereich Data Liter­acy
  • Ent­wick­lung und Moni­to­ring von Arbeits­pro­gram­men für data. RWTH gemein­sam mit den Fakul­tä­ten der RWTH Aachen
  • Kon­zep­tion und Imple­men­tie­rung extra­cur­ri­cu­la­rer Leis­tungs­nach­weise für Teil­neh­mer/innen von data. RWTH (z. B. Zer­ti­fi­kate, Micro-Degrees)
  • Mit­ar­beit bei der Kon­zep­tion und Imple­men­tie­rung der wis­sen­schaft­li­chen Eva­lua­tion/Begleit­for­schung zu data. RWTH
  • Netz­werk­ar­beit im bun­des­wei­ten Data Liter­acy Netz­werk des Stif­ter­ver­bands für die Deut­sche Wis­sen­schaft
  • Mit­ar­beit bei der Publi­ka­tion und Dis­se­mi­na­tion von Pro­jekt­er­geb­nis­sen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium (min­des­tens Mas­ter­ab­schluss oder ver­gleich­bar) in für die Auf­ga­ben­schwer­punkte qua­li­fi­zie­ren­den Berei­chen.
  • Erfah­run­gen im Bereich Pro­jekt­ko­or­di­na­tion/Pro­jekt­ma­nage­ment
  • Erfah­run­gen im Bereich der Eva­lua­tion und empi­ri­schen Wir­kungs­for­schung, idea­ler­weise im Hoch­schul­be­reich
  • Von Vor­teil sind Erfah­run­gen in den Berei­chen Data Liter­acy, Infor­ma­tion Liter­acy und Sta­tis­ti­cal Liter­acy oder in angren­zen­den Wis­sen­schafts­be­rei­chen
  • Erfah­run­gen im Bereich der uni­ver­si­tä­ren Selbst­ver­wal­tung und der Cur­ri­cul­ums­or­ga­ni­sa­tion wären von Vor­teil, aber nicht Vor­aus­set­zung
  • sehr gute kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten, Orga­ni­sa­ti­ons­kom­pe­tenz und Ser­vice­ori­en­tie­rung sowohl gegen­über Stu­die­ren­den und Leh­ren­den wie auch gegen­über den Orga­nen und Gre­mien der RWTH Aachen und ihrer Part­ner
  • aus­ge­prägte ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten, kon­zep­tio­nel­les Denk­ver­mö­gen sowie die Fähig­keit, kom­plexe Sach­ver­halte zu struk­tu­rie­ren und zu fokus­sie­ren
  • sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet 31.12.2022.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht nicht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten. Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Herr PD. Dr. Malte Persike
Tel.: +49 (0) 241 8096226
E-Mail: persike@cls.rwth-aachen.de

zur Verfügung.
Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
http://cls.rwth-aachen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 03.04.2020 an
PD. Dr. Malte Persike
Center für Lehr- und Lenrservices
RWTH Aachen University
Kackertstr. 15
52072 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an persike@cls.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.