Blätter-Navigation

Of­fer 48 out of 312 from 11/07/19, 12:56

logo

Fraun­ho­fer IIS

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Inte­grierte Schal­tun­gen IIS in Erlan­gen ist eine welt­weit füh­rende anwen­dungs­ori­en­tierte For­schungs­ein­rich­tung für mikro­elek­tro­ni­sche und infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Sys­tem­lö­sun­gen und Dienst­leis­tun­gen. Es ist heute das größte Insti­tut der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft. Unter ande­rem mit der maß­geb­li­chen Betei­li­gung an der Ent­wick­lung der Audio­co­dier­ver­fah­ren mp3 und MPEG AAC ist das Fraun­ho­fer IIS welt­weit bekannt gewor­den.

In enger Koope­ra­tion mit den Auf­trag­ge­bern betrei­ben die Wis­sen­schaft­ler inter­na­tio­nale Spit­zen­for­schung in den For­schungs­fel­dern Audio und Medi­en­tech­no­lo­gien, Bild­sys­teme, Ener­gie­ma­nage­ment, IC-Design und Ent­wurfs­au­to­ma­ti­sie­rung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme, Loka­li­sie­rung, Medi­zin­tech­nik, Sen­sor­sys­teme, Sicher­heits­tech­nik, Ver­sor­gungs­ket­ten sowie Zer­stö­rungs­freie Prü­fung.

jose­phine®: Fraun­ho­fer IIS Men­to­ring-Pro­gramm für Stu­den­tin­nen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Eine erfah­rene Wis­sen­schaft­le­rin (Men­to­rin) vom Fraun­ho­fer IIS und eine Men­tee tref­fen sich in regel­mä­ßi­gen Abstän­den mit dem Ziel, die per­sön­li­che und beruf­li­che Ent­wick­lung der Men­tees zu för­dern, zu unter­stüt­zen und zu beglei­ten. Dabei steht im Vor­der­grund, gemein­sam mit der Men­to­rin die indi­vi­du­el­len Mög­lich­kei­ten und Poten­ziale für die beruf­li­che Ori­en­tie­rung zu erken­nen. Kom­pe­ten­zen der Men­tees wer­den durch ein Rah­men­pro­gramm des Fraun­ho­fer IIS sys­te­ma­tisch geför­dert und auf­ge­baut.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Stu­den­tin der MINT-Fächer (E-Tech­nik, Phy­sik, Infor­ma­tik, Mathe­ma­tik o.ä.) ab dem 3. Bache­lor­se­mes­ter oder im Mas­ter­stu­dium, die moti­viert ist, sich aus­zu­pro­bie­ren, wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und Lust hat, erste Fraun­ho­fer-Luft zu schnup­pern.

Un­ser An­ge­bot:

  • Indi­vi­du­elle Wei­ter­ent­wick­lung
  • Ori­en­tie­rung bei der per­sön­li­chen und beruf­li­chen Pro­fil­schär­fung
  • Ver­tief­tes Ver­ständ­nis über die Orga­ni­sa­tion Fraun­ho­fer
  • Beglei­tung und Unter­stüt­zung durch Men­to­rin­nen aus unter­schied­li­chen For­schungs­fel­dern
  • Inter­es­sante Work­shops

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Deine aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung – Bitte folge hierzu dem Link: https://www.iis.fraunhofer.de/de/jobs/mentoring-studentinnen.html und bewirb dich bis spä­tes­tens 19. August 2019 bei Nina Wör­lein (personalmarketing@iis.fraunhofer.de). Melde Dich auch gerne bei wei­te­ren Fra­gen.