Blätter-Navigation

Of­fer 103 out of 316 from 07/06/19, 15:42

logo

DRE­WAG - Stadt­werke Dres­den GmbH - Ener­gie­wirt­schaft

Die DRE­WAG - Stadt­werke Dres­den GmbH ver­sorgt rund 300.000 Kun­den mit Strom, Gas, Fern­wärme und Trink­was­ser. Unsere Toch­ter­ge­sell­schaft die DRE­WAG NETZ GmbH ist Ver­teil­netz­be­trei­ber in Dres­den. Sie sichert eine moderne und leis­tungs­fä­hige Infra­struk­tur für die Ver­tei­lung aller Medien in der Lan­des­haupt­stadt. Dabei wer­den erneu­er­bare Ener­gien und die dezen­trale Ener­gie­er­zeu­gung in die Netze inte­griert.

Trai­nee Breit­band/Tele­kom­mu­ni­ka­tion (m/w/d)

Für den Breit­band­aus­bau in unse­rem Netz­ge­biet für unsere Stand­orte in Dres­den bzw. im
Ost­säch­si­schen Raum

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • ein 24-mona­ti­ges, indi­vi­du­ell auf Ihre Fähig­kei­ten abge­stimm­tes und struk­tu­rier­tes Trai­nee­pro­gramm
  • schritt­wei­ses Über­neh­men von Ver­ant­wor­tung sowie Spe­zia­li­sie­ren in Breit­band­the­men
  • abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben in den Berei­chen:
  • Netz­bau - Pla­nen, Umset­zen und Über­wa­chen von Bau­pro­jek­ten
  • Tele­kom­mu­ni­ka­tion - Erstel­len von Kon­zep­ten sowie Opti­mie­ren von Pro­zes­sen
  • Fern­mel­de­tech­nik - Pla­nen und Pro­jek­tie­ren

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • abge­schlos­se­nes Stu­dium in der Fach­rich­tung Kom­mu­ni­ka­ti­ons-, Infor­ma­ti­ons- oder Elek­tro­tech­nik, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder mit gleich­wer­ti­ger Qua­li­fi­ka­tion
  • Kennt­nisse im Bereich der Ener­gie­ver­sor­gung, Pro­jek­tie­rung und Bau­über­wa­chung
  • erste Erfah­run­gen im Pro­jekt­ma­nage­ment
  • aus­ge­prägte Team- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • selb­stän­dige und ziel­ori­en­tierte Arbeits­weise
  • PKW-Füh­rer­schein

Un­ser An­ge­bot:

  • inten­sive Ein­ar­bei­tung und Betreu­ung durch einen erfah­re­nen Men­tor
  • umfang­rei­che fach­li­che Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten
  • attrak­tive sowie dau­er­hafte Per­spek­tive
  • offe­nes und kol­le­gia­les Arbeits­um­feld
  • leis­tungs­ge­rechte Ver­gü­tung gemäß Tarif­ver­trag
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten für die opti­male Berück­sich­ti­gung pri­va­ter Belange
  • viel­fäl­tige Schu­lun­gen und Qua­li­fi­zie­rungs­mög­lich­kei­ten zur per­sön­li­chen sowie beruf­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung
  • attrak­tive Zusatz­leis­tun­gen (u. a. kos­ten­lose Getränke, Zuschuss zum Mit­tag­essen, Job­ti­cket, Mit­ar­bei­te­re­vents, Betriebs­sport)

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprech­part­ner.
Sven Kretz­sch­mar
Tele­fon: 0351 468-5432