Blätter-Navigation

Of­fer 96 out of 332 from 12/06/19, 15:22

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät IV - Insti­tut für Soft­ware­tech­nik und Theo­re­ti­sche Infor­ma­tik / FG Daten­bank­sys­teme und Infor­ma­ti­ons­ma­nage­ment (DIMA)

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (Post­Doc) (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 14 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Wis­sen­schaft­li­che Pro­jekt­ko­or­di­na­tion

unter dem Vor­be­halt der Mit­tel­be­wil­li­gung - Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die For­schungs­gruppe DIMA der TU Ber­lin sucht für das Ber­lin Big Data Cen­ter (BBDC) eine*n wis­sen­schaft­li­che*n Ange­stellte*n (Princi­pal Rese­ar­cher) für das For­schungs­ge­biet BIG DATA ANA­LY­TICS. Haupt­auf­gabe sind For­schung und die wis­sen­schaft­li­che Koor­di­na­tion der Pro­jekt­part­ner sowie Inter­ak­tion mit Koope­ra­ti­ons­part­nern, Präsen­ta­tion und Repräsen­ta­tion des BBDC nach innen und außen, bei Indus­trie, Wirt­schaft und Medien sowie die Erfor­schung von Fra­ge­stel­lun­gen im ska­lier­ba­ren Daten­ma­nage­ment und in Data Sci­ence

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) mit erfolg­reich abge­schlos­se­ner Pro­mo­tion im For­schungs­ge­biet Daten­bank­sys­teme und dar­über hin­aus die Bereit­schaft zur Mit­ar­beit in einem füh­ren­den For­schungs­ge­biet an der Spitze von tech­ni­scher Inno­va­tion, Inter­esse an Sys­tem­ent­wick­lung und For­schungs­er­geb­nisse in der prak­ti­schen Anwen­dung zu eta­blie­ren. Ins­be­son­dere erwar­ten wir ein­schlä­gige Publi­ka­tio­nen in füh­ren­den Fach­ta­gun­gen wie VLDB und SIG­MOD sowie Erfah­run­gen im Manage­ment und der Lei­tung von For­schungs­teams. Wün­schens­wert sind Kennt­nisse in Big Data Ana­ly­tics Sys­te­men wie Apa­che Hadoop, Flink, oder Spark. Eine wei­tere Vor­aus­set­zung sind aus­ge­zeich­nete Eng­lisch­kennt­nisse.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät IV, Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik, FG Datenbanksysteme und Informationsmanagement (DIMA), Prof. Dr. Markl, Sekr. E-N 7, Einsteinufer 17, 10587 Berlin oder per E-Mail an jobs@dima.tu-berlin.de.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.