Blätter-Navigation

Of­fer 163 out of 333 from 05/06/19, 14:36

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU - Stand­ort Dres­den

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU ist Motor für Neue­run­gen im Umfeld der pro­duk­ti­ons­tech­ni­schen For­schung und Ent­wick­lung. Wir erschlie­ßen Poten­ziale, ent­wi­ckeln Lösun­gen, ver­bes­sern Tech­nik und trei­ben Inno­va­tio­nen in Wis­sen­schaft und Auf­trags­for­schung voran. Im Fokus: Bau­teile und Ver­fah­ren, Tech­no­lo­gien und Pro­zesse, kom­plexe Maschi­nen­sys­teme – die ganze Fabrik.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) im Bereich "Auf­bau elek­tro­ni­scher Schal­tun­gen für sen­so­ri­sche Anwen­dun­gen"

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU Dres­den bie­tet in sei­ner Abtei­lung Adap­t­ro­nik eine Stelle für eine stu­den­ti­sche Neben­tä­tig­keit, Prak­ti­kum­s­tä­tig­keit, Stu­dien- oder Abschluss­ar­beit an.
Die Abtei­lung Adap­t­ro­nik beschäf­tigt sich haupt­säch­lich mit Funk­ti­ons­werk­stof­fen. Spe­zi­ell im Bereich Ent­wick­lung von elek­tro­ni­schen Schal­tun­gen für sen­so­ri­sche Anwen­dun­gen gibt es der­zeit eine Viel­zahl von lau­fen­den Pro­jek­ten. Wir suchen moti­vierte Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten für die Bear­bei­tung des The­men­kom­ple­xes „Auf­bau elek­tro­ni­scher Schal­tun­gen für sen­so­ri­sche Anwen­dun­gen“.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Lau­fen­des Stu­dium in der Fach­rich­tung Elek­tro­tech­nik/Elek­tro­nik, Infor­ma­ti­ons-/Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik oder Mecha­tro­nik,
  • selbst­stän­dige und zuver­läs­sige Arbeits­weise,
  • Moti­va­tion und Inter­esse sich in neue The­men­ge­biete ein­zu­ar­bei­ten,
  • von Vor­teil sind Erfah­run­gen im Ent­wurf von elek­tri­schen Schal­tun­gen, Erfah­run­gen im Umgang mit SMD-Bau­tei­len, Grund­kennt­nisse im Umgang mit Mikro­con­trol­lern (ARM, Micro­chip AVR u.a.) und deren hard­ware­na­hen Pro­gram­mie­rung.

Un­ser An­ge­bot:

  • Mit­ar­beit an inno­va­ti­ven Pro­jek­ten mit wis­sen­schaft­li­chem Hin­ter­grund,
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und ein aus­ge­zeich­ne­tes Arbeits­klima,
  • Mög­lich­kei­ten zur Anfer­ti­gung von Stu­dien- und Abschluss­ar­bei­ten.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich unter Anhang Ihrer voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bevor­zugt online auf unse­rer Kar­rie­re­seite.
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/45822/Description/1