Blätter-Navigation

Of­fer 111 out of 324 from 15/05/19, 14:07

logo

Indus­trie- und Han­dels­kam­mer Dres­den

Die Indus­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) ist mit rund 96.000 Mit­glieds­un­ter­neh­men aus den Bran­chen Indus­trie, Han­del, Dienst­leis­tun­gen, Ver­kehr, Bau, Hotel­le­rie und Gas­tro­no­mie der größte Inter­es­sen­ver­tre­ter der regio­na­len Wirt­schaft im Direk­ti­ons­be­zirk Dres­den.

Zum nächst­mög­li­chen Ter­min suchen wir in Voll­zeit im Rah­men einer Mut­ter­schutz- und Eltern­zeit­ver­tre­tung für das Refe­rat Recht einen

Jurist (m/w/d)

Schwer­punkt: Inter­na­tio­na­les und Euro­pa­recht

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zu den Arbeits­auf­ga­ben gehö­ren die recht­li­che Bera­tung der Mit­glieds­un­ter­neh­men im Euro­pa­recht und inter­na­tio­na­len Wirt­schafts­recht, ins­be­son­dere zu Fra­gen
  • des Inter­na­tio­na­len Kauf- und Werks­ver­trags­rechts,
  • des inter­na­tio­na­len Arbeits- und Sozi­al­rechts mit dem Schwer­punkt Arbeit­neh­mer-Ent­sen­dung,
  • des Euro­päi­schen Gesell­schafts­rechts,
  • der INCOTERMS,
  • des Geld­wä­sche­ge­set­zes,
  • des Auf­ent­halts­rechts,
  • sowie Vor­trags­tä­tig­keit und die Erar­bei­tung von Stel­lung­nah­men zu euro­päi­schen Norm­ge­bungs­ver­fah­ren.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Die Erfül­lung die­ser Auf­ga­ben erfor­dert
  • ein abge­schlos­se­nes juris­ti­sches Hoch­schul­stu­dium (Jur. Staats­ex­amen oder Bache­lor/ Mas­ter Law in con­text),
  • prak­ti­sche Schwer­punkt­kenn­nisse im Euro­pa­recht und inter­na­tio­na­len Wirt­schafts­recht,
  • die Fremd­spra­che Eng­lisch flie­ßend,
  • selbst­stän­di­ges, auto­no­mes Den­ken und Arbei­ten,
  • Kennt­nisse im Umgang mit juris­ti­schen Daten­ban­ken und MS-Office-Soft­ware.

Un­ser An­ge­bot:

Die Stelle ist befris­tet für den Ver­tre­tungs­zeit­raum, vor­aus­sicht­lich bis 31. Okto­ber 2020.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Inter­es­siert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung mit Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lun­gen und des frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins (Ihrer Kün­di­gungs­frist) an die Indus­trie- und Han­dels­kam­mer Dres­den, Per­so­nal­re­fe­ren­tin, Lan­ger Weg 4, 01239 Dres­den oder vor­zugs­weise per E-Mail als PDF- Gesamt­do­ku­ment an: helbig.brigitte@dresden.ihk.de.

Bewer­bungs­schluss ist der 1. Juni 2019.