Blätter-Navigation

Of­fer 77 out of 320 from 15/05/19, 11:42

logo

Fraun­ho­fer Insti­tut für Zell­the­ra­pie und Immu­no­lo­gie

Wir trans­fe­rie­ren bio­me­di­zi­ni­sche For­schung in die Kli­nik.
Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Zell­the­ra­pie und Immu­no­lo­gie erforscht und ent­wi­ckelt Lösun­gen spe­zi­fi­scher Pro­bleme an den Schnitt­stel­len von Medi­zin, Lebens- und Inge­nieurs­wis­sen­schaf­ten.

WERK­STU­DEN­TIN / WERK­STU­DENT IM BEREICH IT ORGA­NI­SA­TION

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wir bie­ten Ihnen ein her­aus­for­dern­des und abwechs­lungs­rei­ches Auf­ga­ben­ge­biet: Sie unter­stüt­zen unsere IT-Abtei­lung bei der Ein­füh­rung von Life-Sci­ence unter­stüt­zen­den Soft­ware­lö­sun­gen im Insti­tut. Nach einer ent­spre­chen­den Ein­ar­bei­tungs­zeit kön­nen Sie auch eigen­stän­dig Teil­pro­jekt­auf­ga­ben über­neh­men.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir sind auf der Suche nach enga­gier­ten Stu­die­ren­den mit Inter­esse für IT sowie orga­ni­sa­to­ri­schen Fra­ge­stel­lun­gen und Pro­zesse. Wenn Sie selbst­stän­dig arbei­ten und sich durch einen ordent­li­chen und gewis­sen­haf­ten Arbeits­stil aus­zeich­nen, sowie Kennt­nisse im Bereich der MS Win­dows Betriebs­sys­teme haben, freuen wir uns dar­auf Sie ken­nen­zu­ler­nen.

Un­ser An­ge­bot:

Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach der Gesamt­be­triebs­ver­ein­ba­rung zur Beschäf­ti­gung der Hilfs­kräfte. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befris­tet. Eine Wei­ter­be­schäf­ti­gung kann in Aus­sicht gestellt wer­den. Die wöchent­li­che Arbeits­zeit ist varia­bel und fle­xi­bel gestalt­bar.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich bis zum 15.06.2019 aus­schließ­lich online über die­sen Link: https://recruiting.fraunhofer.de/Recruiting/Vacancies/45474/Publication/1/DescriptionPreview?lang=ger
Auf ande­rem Wege zuge­schickte Bewer­bun­gen wer­den nicht berück­sich­tigt.