Blätter-Navigation

Of­fer 139 out of 326 from 09/04/19, 09:51

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Werk­zeug­ma­schi­nen und Umform­tech­nik IWU ist Motor für Neue­run­gen im Umfeld der pro­duk­ti­ons­tech­ni­schen For­schung und Ent­wick­lung. Wir erschlie­ßen Poten­ziale, ent­wi­ckeln Lösun­gen, ver­bes­sern Tech­nik und trei­ben Inno­va­tio­nen in Wis­sen­schaft und Auf­trags­for­schung voran. Im Fokus: Bau­teile und Ver­fah­ren, Tech­no­lo­gien und Pro­zesse, kom­plexe Maschi­nen­sys­teme – die ganze Fabrik.

Wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kraft / Abschluss­ar­beit zur Unter­su­chung von trans­la­to­risch beweg­ten Heat­pipes

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Unter­stüt­zung der Abtei­lung Adap­t­ro­nik zur Unter­su­chung von trans­la­to­risch beweg­ten Heat­pipes

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium im Bereich Maschi­nen­bau, Mecha­tro­nik, Werk­zeug­wis­sen­schaft, o.Ä.
  • Inter­esse in Berei­chen Ther­mo­dy­na­mik und Wär­me­über­tra­gung
  • Inter­esse an Kon­zep­tio­nie­rung, Umset­zung und Betreu­ung von Ver­suchs­stän­den zur ther­mi­schen Mes­sung
  • Inter­esse an nume­ri­scher Simu­la­tion im Bereich Ther­mik
  • Gute Kennt­nisse im Umgang mit CAD-Soft­ware (Catia, Solid­Works, …) und idea­ler­weise mit FE- oder CFD-Soft­ware (ANSYS, Abaqus, ...)
  • Selbst­stän­di­ges, struk­tu­rier­tes Arbei­ten

Un­ser An­ge­bot:

  • Mit­wir­kung an einem span­nen­den For­schungs­pro­jekt im Bereich Ther­mo­ma­nage­ment
  • Inter­dis­zi­pli­näre, wis­sen­schaft­li­che Arbeit mit Anwen­dungs­be­zug
  • Dauer und Beginn nach Abspra­che
  • Thema kann auch in Form einer Abschluss­ar­beit bear­bei­tet wer­den

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich unter Anhang Ihrer voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bevor­zugt online über unsere Kar­rie­re­seite: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/44504/Description/1.