Blätter-Navigation

Of­fer 226 out of 326 from 02/04/19, 08:23

logologo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den - Fakul­tät Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten

Die TU Dres­den ist eine der elf Exzel­len­z­u­ni­ver­sitä­ten Deut­sch­lands. Als Voll­u­ni­ver­sität mit brei­tem Fächer­spek­trum zählt sie zu den for­schungs­s­tärks­ten Hoch­schu­len. Aus­tau­sch und Koope­ra­tion zwi­schen den Wis­sen­schaf­ten, mit Wirt­schaft und Gesell­schaft sind dafür die Grund­lage. Ziel ist es, im Wett­be­werb der Uni­ver­sitä­ten auch in Zukunft Spit­zen­plätze zu bele­gen. Daran und am Erfolg beim Trans­fer von Grund­la­gen­wis­sen und For­schung­s­er­geb­nis­sen mes­sen wir unsere Leis­tun­gen in Lehre, Stu­dium, For­schung und Wei­ter­bil­dung. Wis­sen schafft Brü­cken. Seit 1828.

Ver­tre­tung der Pro­fes­sur (W2) für Betriebs­wirt­schafts­lehre, ins­be­son­dere Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment und Betrieb­li­che Umwelt­öko­no­mie

Die Ver­tre­tung der Pro­fes­sur ist zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt im Ange­stell­ten­ver­hält­nis für den Zeit­raum der Beur­lau­bung von Frau Prof. Gün­ther, längs­tens bis 31.08.2022 zu beset­zen.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der/Die Ver­tre­ter/in der Pro­fes­sur soll das Fach­ge­biet Betrieb­li­che Umwelt­öko­no­mie, Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment und Wert­ori­en­tierte Unter­neh­mens­steue­rung in For­schung und Lehre ver­tre­ten und sich an der aka­de­mi­schen Selbst­ver­wal­tung betei­li­gen. Sie/Er soll in den Bache­lor-, Mas­ter- und Diplom­stu­di­en­gän­gen der Fakul­tät Lehr­ver­an­stal­tun­gen im Gebiet der Betrieb­li­chen Umwelt­öko­no­mie, des Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ments sowie im Schwer­punkt Umwelt­ma­nage­ment und Ener­gie­wirt­schaft durch­füh­ren. Die Lehr­ver­pflich­tung beträgt 8 Semes­ter­wo­chen­stun­den. Die Bereit­schaft zur akti­ven Zusam­men­ar­beit inner­halb der Fakul­tät und mit ande­ren Dis­zi­pli­nen, insb. mit den ande­ren Fakul­tä­ten des Bereichs Bau und Umwelt der TU Dres­den, wird vor­aus­ge­setzt.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Der/Die Ver­tre­ter/in der Pro­fes­sur soll in der For­schung auf inter­na­tio­na­ler Ebene durch Publika-tio­nen in ein­schlä­gi­gen wiss. Zeit­schrif­ten aner­kannt sein. Die/Der Bewer­ber/in soll For­schungs-inter­esse und Exper­tise ent­spre­chend der For­schungs­schwer­punkte der Pro­fes­sur auf­zei­gen. Die For­schungs­aus­rich­tung der Pro­fes­sur wid­met sich der öko­no­misch-öko­lo­gi­schen Ver­bes­se­rung in Orga­ni­sa­tio­nen und umfasst die The­men­ge­biete Umwelt­leis­tung und umwelt­ori­en­tierte Steue­rung (u. a. Umwelt­leis­tungs­mes­sung, Öko­bi­lan­zie­rung, öko­lo­gie­ori­en­tier­tes Con­trol­ling, Life Cycle Cos­ting). Von der Bereit­schaft zur För­de­rung des wiss. Nach­wuch­ses wird aus­ge­gan­gen. Gute didak­ti­sche Fähig­kei­ten in der Lehre wer­den ebenso vor­aus­ge­setzt wie die Fähig­keit und Bereit­schaft, Ver­an­stal­tun­gen in eng­li­scher Spra­che anzu­bie­ten. Erfah­run­gen bei der Ein­wer­bung von Dritt­mit­teln sind von Vor­teil. Die Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen rich­ten sich nach § 58 SächsHSFG.

Un­ser An­ge­bot:

Die TU Dres­den strebt eine Erhö­hung des Anteils von Frauen in lei­ten­der Posi­tion an und bit­tet des­halb qua­li­fi­zierte Frauen aus­drück­lich um ihre Bewer­bung. Bewer­bun­gen geeig­ne­ter schwer-behin­der­ter Men­schen bzw. Gleich­ge­stell­ter sind erwünscht. Die TU Dres­den ist eine zer­ti­fi­zierte fami­li­en­ge­rechte Hoch­schule und ver­fügt über einen Dual Career Ser­vice.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung sen­den Sie bitte mit tabel­la­ri­schem Lebens­lauf, Liste der wiss. Arbei­ten und Dritt­mit­tel­pro­jekte, Ver­zeich­nis der Lehr­ver­an­stal­tun­gen, aktu­el­len Lehr­eva­lua­tio­nen, einem Kon­zept zu Ihrer zukünf­ti­gen For­schung und der Urkunde über den höchs­ten aka­de­mi­schen Grad bis zum 02.05.2019 (es gilt der Post­stem­pel der Zen­tra­len Post­stelle der TU Dres­den) bevor­zugt über das Secu­re­Mail Por­tal der TU Dres­den https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Doku­ment
dekanat.ww@tu-dresden.de bzw. an:

TU Dres­den
Dekan der Fakul­tät Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten
Herrn Prof. Dr. Michael Schef­c­zyk
Helm­holtz­str. 10
01069 Dres­den.

Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen wer­den nicht zurück­ge­sandt, bitte rei­chen Sie nur Kopien ein. Vor­stel­lungs­kos­ten wer­den nicht über­nom­men.

Hin­weis zum Daten­schutz: Wel­che Rechte Sie haben und zu wel­chem Zweck Ihre Daten ver­ar­bei­tet wer­den sowie wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz haben wir auf der Web­seite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Ver­fü­gung gestellt.