Blätter-Navigation

Of­fer 251 out of 319 from 29/03/19, 15:55

logo

Hum­boldt-Inno­va­tion GmbH - Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin | Ser­vice­zen­trum For­schung

Das Ser­vice­zen­trum For­schung (SZF) ist die zen­trale Anlauf­stelle an der Hum­boldt‐Uni­ver­si­tät zu Ber­lin (HU) für alle Belange rund um die For­schung. Im Bereich Wis­sens‐ und Tech­no­lo­gie­trans­fer unter­stützt das SZF Wis­sen­schaft­ler/innen der HU dabei ihre Ideen, For­schungs­er­geb­nisse und Erfin­dun­gen auf Anwen­dungs­ori­en­tie­rung zu prü­fen und in die pas­sende Trans­fer­ka­näle ein­zu­brin­gen. Hier­bei arbei­tet das SZF eng mit der Hum­boldt‐Inno­va­tion GmbH zusam­men, die sich vor allem um die Kom­mer­zia­li­sie­rung der For­schung küm­mert.

Die Hum­boldt‐Uni­ver­si­tät zu Ber­lin bie­tet eine sehr aktive und leben­dige aka­de­mi­sche Startup Szene, ein­ge­bet­tet und ver­netzt in das Öko­sys­tem der Grün­dungs­me­tro­pole Ber­lin. Für die Unter­stüt­zung, Qua­li­fi­zie­rung und Bera­tung der Teams sowie für die regio­nale und inter­na­tio­nale Ver­net­zung mit Sta­ke­hol­dern, wie Inves­to­ren und Cor­po­ra­tes, suchen wir einen Pro­jekt­ma­na­ger zur Ver­stär­kung im Rah­men eines ESF‐geför­der­ten Pro­jekts.

Pro­jekt­ma­na­ger Grün­dungs­ser­vice (m/w/d) im Bereich Wis­sens‐ und Tech­no­lo­gie­trans­fer

Die Beschäf­ti­gung ist in Voll­zeit und wird nach E13 TV‐L HU ent­lohnt.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Iden­ti­fi­zie­rung, Bera­tung und Betreu­ung uni­ver­si­tä­rer Grün­dungs­pro­jekte am Stand­ort Mitte und Adlers­hof im Rah­men des Pro­jekts
  • Inhalt­li­che Unter­stüt­zung der Grün­der­teams bei der der Ent­wick­lung von Geschäfts­mo­del­len einschl. Busi­ness‐ und Finanz­plä­nen, Ide­en­skiz­zen und der Akquise von Finan­zie­run­gen, ins­be­son­dere bei der - Bean­tra­gung von För­der­mit­teln
  • Koor­di­na­tion und Umset­zung von Maß­nah­men zur Wei­ter­ent­wick­lung der Grün­dungs­för­de­rung
  • Pro­jekt­be­zo­gene Kon­zep­tion und Durch­füh­rung von grün­dungs­re­le­van­ten Sen­si­bi­li­sie­rungs‐ und Qua­li­fi­zie­rungs­an­ge­bo­ten
  • Aus­bau und Betreu­ung des Pro­fes­sor/innen‐ und Wis­sen­schaft­ler/innen‐Netz­wer­kes sowie der - Part­ner­schaf­ten mit der Grün­der­szene, Coa­ches und Expert/innen
  • Betreu­ung der HU Grün­der­häu­ser am Stand­ort Mitte und Adlers­hof im Rah­men des Pro­jekts

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes wiss. Hoch­schul­stu­dium, vor­zugs­weise in den Wirt­schafts‐ oder Rechts­wis­sen­schaf­ten bzw. in den Inge­nieur‐ und Natur­wis­sen­schaf­ten mit wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­cher Zusatz­qua­li­fi­ka­tion
  • ein­schlä­gige Kennt­nisse und Berufs­er­fah­rung im Bereich Inno­va­tions‐ und Grün­dungs­ma­nage­ment, mögl. im Hoch­schul­be­reich, und ggf. eigene Grün­dungs­er­fah­run­gen
  • Erfah­run­gen in der Bean­tra­gung von öffent­li­chen För­der­mit­teln erwünscht
  • sichere Beherr­schung der deut­schen Spra­che und sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • sichere Beherr­schung der gän­gi­gen Office‐Soft­ware
  • Pla­nungs‐ und Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent, struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Eigen­in­itia­tive, soziale und kom­mu­ni­ka­tive Kom­pe­tenz

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben und Ges­tal­tungs­mög­lich­kei­ten im Rah­men des Auf­ga­ben­ge­biets und eine offene Arbeits­at­mo­sphäre in einem dyna­mi­schen Team v.a. in Ber­lin Mitte sowie fle­xi­ble, gere­gelte Arbeits­zei­ten (Gleit­zeit) und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Beschäf­ti­gung ist in Voll­zeit und wird nach E13 TV‐L HU ent­lohnt. Dritt­mit­tel­fi­nan­zie­rung vor­erst befris­tet bis 31.03.2021. Bewer­bun­gen sind bis zum 11.04.2019 unter Angabe der Kenn­zif­fer DR/062/19 an die Hum­boldt‐Uni­ver­si­tät zu Ber­lin, Ser­vice­zen­trum For­schung, Herr Tho­mas Wag­ner, Unter den Lin­den 6, 10099 Ber­lin oder bevor­zugt per E‐Mail in einer PDF‐Datei an thomas.wagner@hu‐berlin.de zu rich­ten.

Zur Siche­rung der Gleich­stel­lung sind Bewer­bun­gen qua­li­fi­zier­ter Frauen beson­ders will­kom­men.
Schwer­be­hin­derte Bewer­ber/innen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht. Da wir Ihre Unter­la­gen nicht zurück­sen­den, bit­ten wir Sie, Ihrer Bewer­bung nur Kopien bei­zu­le­gen.

Das Infor­ma­ti­ons­blatt zum Daten­schutz für Bewer­ber (m/w/d) fin­den Sie unter:
https://hu.berlin/datenschutz
https://hu.berlin/bewerbung_HU