Blätter-Navigation

Of­fer 75 out of 224 from 09/01/19, 16:36

logo

IBAK inge­nieur­büro anke koch GmbH

Die IBAK inge­nieur­buro anke koch GmbH wurde 2010 gegrün­det und hat ihren Sitz in Ham­burg. Wir bera­ten unsere nam­haf­ten, teils inter­na­tio­na­len Kun­den umfas­send bei der Bewer­tung von Hoch­bau­pro­jek­ten nach den Vor­ga­ben von Green Buil­ding Sys­te­men; vor allem nach den Stan­dards von LEED®, DGNB®, WELL®, BREEAM®, NaWoh und des Hafen­city Umwelt­zei­chens. Unsere Tätig­keit umfasst neben der Audi­tie­rung die Bear­bei­tung diver­ser Son­der­nach­weise, dar­un­ter die Erstel­lung von Gebäu­de­si­mu­la­tio­nen, Öko­bi­lan­zen, Lebens­zy­klus­be­trach­tun­gen, Mess­kon­zep­ten, Tech­ni­cal Due Dili­gen­ces und mate­ri­al­öko­lo­gi­sche Bera­tun­gen. Wir pfle­gen ein enges Netz­werk inner­halb der Bran­che und enga­gie­ren uns in Ver­bän­den wie z.B. der DGNB, dem US Green Buil­ding Coun­cil, der Ger­man Green Buil­ding Asso­cia­tion oder dem VDI.

Auf unse­rer Web­seite www.ibak-ankekoch.com fin­den Sie einen umfas­sen­den Über­blick über unsere Exper­tise und unsere Refe­ren­zen.

Hoch­schul-Absol­vent/-in für den Bereich Nach­hal­tig­keits­zer­ti­fi­zie­run­gen / Green Buil­ding

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams suchen wir für unser Büro in Ham­burg-Blan­ke­nese zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt Hoch­schul-Absol­ven­ten der Archi­tek­tur oder einer ent­spre­chen­den Inge­nieur­wis­sen­schaft mit beson­de­rem Inter­esse an den Berei­chen Nach­hal­tig­keits­be­ra­tung, Gebäu­de­zer­ti­fi­zie­rung und Ener­gie­be­ra­tung.

Sie ver­stär­ken unser Team bei der Betreu­ung von Zer­ti­fi­zie­rungs­pro­jek­ten im Bereich Neu­bau und Bestand nach den Stan­dards von LEED®, DGNB®, WELL®, BREEAM®, Hafen­city-Umwelt­zei­chen und NaWoh. Dies umfasst u.a. fol­gende Auf­ga­ben­be­rei­che:
  • Beglei­tung des Bau­pro­zes­ses und Zusam­men­stel­lung der Doku­men­ta­tion für das jewei­lige Zer­ti­fi­kat
  • Ana­lyse der pro­jekt­um­ge­ben­den Stand­orte
  • Über­prü­fung der Kos­ten, Ener­gie­ver­bräu­che und aus­ge­führ­ten Bau­stoffe auf deren mate­ri­al­öko­lo­gi­sche Zusam­men­set­zung
  • Unter­stüt­zung bei der Durch­füh­rung von Lebens­zy­klus­be­rech­nun­gen (LCC) und Öko­bi­lan­zen (LCA)
  • Bewer­tung des Kom­forts im Gebäude (ther­mi­scher Kom­fort, Haus­tech­nik, Ener­gie­ef­fi­zi­enz, Tages­licht­nut­zung etc.)
  • außer­dem die Erstel­lung von Gebäude- und Tages­licht­si­mu­la­tio­nen sowie des Gebäu­de­mo­ni­to­rings (optio­nal)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie haben ein abge­schlos­se­nes Stu­dium im Bereich Bau­we­sen, z.B. Archi­tek­tur, Bau­in­ge­nieur­we­sen, Bau­phy­sik, Gebäu­de­tech­nik, Umwelt­tech­nik oder ver­gleich­bar.
  • Bau­phy­si­ka­li­sche, ener­ge­ti­sche und wirt­schaft­li­che Zusam­men­hänge im The­men­feld Green Buil­ding sind Ihnen bekannt und inter­es­sie­ren Sie.
  • Sie haben idea­ler­weise bereits erste Erfah­run­gen im Bereich der Nach­hal­tig­keits­be­ra­tung bzw. Gebäu­de­zer­ti­fi­zie­rung gesam­melt.
  • Sie ver­fü­gen über fun­dierte Kennt­nisse der gän­gi­gen MS Office-Anwen­dun­gen sowie Bild­be­ar­bei­tungs- und Gra­fik­pro­gramme.
  • Sie haben flie­ßende Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse.
  • Sie sind kun­den­ori­en­tiert, fle­xi­bel und brin­gen die Bereit­schaft zu gele­gent­li­chen Geschäfts­rei­sen mit

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen
  • ein abwechs­lungs­rei­ches Auf­ga­ben­feld in einem breit­ge­fä­cher­ten und anspruchs­vol­len The­men­be­reich,
  • eine gute Balance zwi­schen team­ori­en­tier­ter Arbeits­weise und eigen­stän­di­ger Pro­jekt­ar­beit,
  • För­de­rung Ihrer fach­li­chen und per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung durch viel­fäl­tige Fort­bil­dungs­mög­lich­kei­ten,
  • ein offe­nes, jun­ges und sym­pa­thi­sches Team aus unter­schied­li­chen Fach­rich­tun­gen,
  • ein ange­neh­mes Arbeits­um­feld, fla­che Hier­ar­chien und kurze Ent­schei­dungs­wege,
  • regel­mä­ßi­gen fach­li­chen Aus­tausch mit Kol­le­gen zu pro­jekt­spe­zi­fi­schen The­men
  • und nicht zuletzt eine attrak­tive Ver­gü­tung.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wenn wir Ihr Inter­esse geweckt haben, freuen wir uns dar­auf, Sie ken­nen­zu­ler­nen. Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen sen­den Sie bitte zusam­men mit Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und Anga­ben zum frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­min per E-Mail an Frau Alex­an­dra Hedde unter
hedde@ibak-ankekoch.com

Bei Fra­gen steht Ihnen Frau Hedde gern auch tele­fo­nisch unter 040 889 4167 10 zur Ver­fü­gung.
IBAK inge­nieur­büro anke koch GmbH
Erik-Blu­men­feld-Platz 15
22587 Ham­burg
www.ibak-ankekoch.com