Blätter-Navigation

Of­fer 286 out of 309 from 14/09/18, 00:00

logo

Eif­fage Rail

Eif­fage Rail hat in Deutsch­land den Haupt­sitz in Herne und Nie­der­las­sun­gen in Ber­lin und Leip­zig. Das Unter­neh­men gehört zu den tra­di­ti­ons­reichs­ten Anbie­tern der Eisen­bahn­bau­bran­che im euro­päi­schen und asia­ti­schen Markt. Eif­fage Rail ist im kon­ven­tio­nel­len Schot­ter­ober­bau tätig und errich­tet Feste Fahr­bah­nen sowie Masse-Feder-Sys­teme, die die Teams selbst kon­zi­pie­ren. Ein Groß­ma­schi­nen­park inklu­sive War­tungs­halle mit Gleis­an­schluss kom­plet­tiert das Ange­bot. Eif­fage Rail ist ein Geschäfts­be­reich der Eif­fage Infra-Bau SE.

Wir beset­zen zum nächst­mög­li­chen Ter­min am Stand­ort Leip­zig die Posi­tion:

(JUNIOR) INGE­NIEUR (m/w)

Ver­kehrs­we­ge­bau

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Über­nahme von Bau­lei­tungs­tä­tig­kei­ten
  • Mit­wir­ken bei der Arbeits­vor­be­rei­tung, Pla­nung und Abrech­nung von Bau­vor­ha­ben
  • Kon­trolle der Leis­tun­gen hin­sicht­lich Kos­ten, Ter­mine und Qua­li­tät
  • Auf­stel­lung und zeit­nahe Ein­rei­chung von Nach­trä­gen
  • Ste­ti­ges Abstim­men mit der Pro­jekt- und Nie­der­las­sungs­lei­tung
  • Mit­wir­ken beim Koor­di­nie­ren aller am Bau­vor­ha­ben betei­lig­ten Per­so­nen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium des Bau­in­ge­nieur­we­sens
  • Inter­esse am Ver­kehrs­we­ge­bau
  • Anwen­der­kennt­nisse in MS Office
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Durch­set­zungs­stärke
  • Mobi­li­tät
  • Lern- und Leis­tungs­be­reit­schaft

Un­ser An­ge­bot:

Das bie­ten wir Ihnen zusätz­lich zum Gehalt an:
  • Ent­wick­lungs­per­spek­tive
  • Abwechs­lungs­rei­ches Arbeits­um­feld
  • Dienst­wa­gen – auch zur pri­va­ten Nut­zung
  • Mit­ar­bei­ter­pro­gramme
  • Ein­ar­bei­tungs­pro­gramm

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sen­den Sie Ihre aus­sa­ge­fä­hige Bewer­bung mit Angabe Ihres Gehalts­wun­sches und Ihres
frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins per E-Mail an fol­gende E-Mail-Adresse: bewerbungen.er@eiffage.de