Blätter-Navigation

Of­fer 81 out of 231 from 04/08/17, 11:42

logo

Bran­den­bur­gi­sche Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Cott­bus-Senf­ten­berg - Fakul­tät MINT - Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Phy­sik, Elek­tro- und Infor­ma­ti­ons­tech­nik

Im Her­zen der Lau­sitz ver­bin­det die BTU her­aus­ra­gende inter­na­tio­nale For­schung mit zukunfts­ori­en­tier­ter Lehre. Sie leis­tet mit Wis­sens-, Tech­no­lo­gie­trans­fer und Wei­ter­bil­dung einen wich­ti­gen Bei­trag für Gesell­schaft, Kul­tur und Wirt­schaft. Als Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät bie­tet die BTU ein bun­des­weit ein­zig­ar­ti­ges Lehr­kon­zept: Bei uns kön­nen Stu­di­en­gänge uni­ver­si­tär, fach­hoch­schu­lisch und dual stu­diert wer­den.

Aka­de­mi­sche/r Mit­ar­bei­ter/in
befris­tet bis 30.04.2020, Voll­zeit, E 13 TV-L
Kenn­zif­fer: 36/17

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Mit­ar­beit in der For­schung am Lehr­stuhl Medi­en­tech­nik. Im Rah­men eines Indus­trie 4.0 Pro­jek­tes soll eine Methode zur Aktua­li­sie­rung von digi­ta­len Res­sour­cen ent­wi­ckelt wer­den. Ein „Digi­tal Twin“ dient dabei als Basis für einen Daten­ab­gleich zur Detek­tion von Ände­run­gen der Res­sour­cen in Pro­zes­sen. Die Daten sind in einer Vir­tual Rea­lity-Umge­bung zu visua­li­sie­ren, sodass Unstim­mig­kei­ten effi­zi­en­ter detek­tiert, gra­fisch auf­be­rei­tet und schnel­ler beho­ben wer­den kön­nen. Die Daten sol­len abschlie­ßend an ein Pro­dukt­le­bens­zy­klus­ma­nage­ment-Sys­tem über­tra­gen wer­den.
Es besteht keine Lehr­ver­pflich­tung. Das For­schungs­thema ist für eine Pro­mo­tion geeig­net.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter/uni­ver­si­tä­res Diplom) in den Fach­rich­tun­gen Infor­ma­ti­ons- und Medi­en­tech­nik, Elek­tro­tech­nik, Infor­ma­tik oder ver­wand­ter Dis­zi­pli­nen. Kom­pe­ten­zen in der Pro­gram­mie­rung, Sen­sor- und Nach­rich­ten­tech­nik sowie Visua­li­sie­rung sind erwünscht. Ein moti­vier­tes und krea­ti­ves Arbei­ten sowie Team­fä­hig­keit wer­den vor­aus­ge­setzt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen unter Angabe der Kenn­zif­fer sowie einen aus­rei­chend fran­kier­ten Rück­um­schlag rich­ten Sie bitte bis zum 01.09.2017 an den Dekan der Fakul­tät MINT - Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Phy­sik, Elek­tro- und Infor­ma­ti­ons­tech­nik, Bran­den­bur­gi­sche Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Cott­bus–Senf­ten­berg, Post­fach 101344, 03013 Cott­bus.