Blätter-Navigation

Of­fer 142 out of 229 from 07/06/17, 14:53

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät VI - Insti­tut für Bau­in­ge­nieur­we­sen/ FG Sys­tem­tech­nik bau­li­cher Anla­gen

Wiss. Mit­ar­bei­ter/in - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

unter dem Vor­be­halt der Mit­tel­be­wil­li­gung - Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Mit­ar­beit im von der EU geför­der­ten Pro­jek­tes Safe10T mit dem Ziel die hohe Sicher­heit rund um kri­ti­sche Infra­struk­tur­kno­ten von Stra­ßen, Schie­nen, und Was­ser­we­gen durch Data Mining und Machine Learning Metho­den ange­wen­det auf die Daten die über diese Kno­ten zur Ver­fü­gung ste­hen zu sichern. Die Auf­gabe besteht in der Unter­stüt­zung des Arbeits­pa­ke­tes der TU Ber­lin mit dem Ziel Sicher­heits­vi­sua­li­sie­rung zu erstel­len. Wei­ter Auf­ga­ben sind in der Mit­wir­kung in der Ent­wick­lung von Machine Learning Metho­den, Infor­ma­ti­ons­ma­nage­ment Archi­tek­tu­ren, und die Inte­gra­tion aller Aspekte in ein Deci­sion Sup­port Tool. Die Mög­lich­keit zur Pro­mo­tion ist gege­ben,

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes inge­nieur­wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent)
  • Basis­kennt­nisse im Bereich der Trans­port­in­fra­struk­tur und des Asset Manage­ments
  • fort­ge­schrit­tene Kennt­nisse in der Soft­waren­ent­wick­lung, spe­zi­fisch der web-basier­ten GIS
  • Eng­lisch flie­ßend in Wort und Schrift
  • unter­neh­me­ri­sche Denk­weise gekop­pelt mit star­ker Selbst­mo­ti­va­tion und Team­fä­hig­keit
  • Nach­wuchs­wis­sen­schaft­ler/innen mit inter­na­tio­na­lem Kon­text sind will­kom­men

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät VI, Institut für Bauingenieurwesen, FG Systemtechnik baulicher Anlagen, Prof. Dr. Hartmann, Sekr. TIB1-B13, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin oder per E-Mail an timo.hartmann@tu-berlin.de.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.