Blätter-Navigation

An­ge­bot 36 von 368 vom 14.02.2020, 13:52

logo

Fraun­ho­fer IIS - Mikro­elek­tro­ni­sche und infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Sys­tem­lö­sun­gen und Dienst­leis­tun­gen

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Inte­grierte Schal­tun­gen IIS in Erlan­gen ist eine welt­weit füh­rende anwen­dungs­ori­en­tierte For­schungs­ein­rich­tung für mikro­elek­tro­ni­sche und infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Sys­tem­lö­sun­gen und Dienst­leis­tun­gen. Es ist heute das größte Insti­tut der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft. Unter ande­rem mit der maß­geb­li­chen Betei­li­gung an der Ent­wick­lung der Audio­co­dier­ver­fah­ren mp3 und MPEG AAC ist das Fraun­ho­fer IIS welt­weit bekannt gewor­den.

In enger Koope­ra­tion mit den Auf­trag­ge­bern betrei­ben die Wis­sen­schaft­ler inter­na­tio­nale Spit­zen­for­schung in den For­schungs­fel­dern Audio und Medi­en­tech­no­lo­gien, Bild­sys­teme, Ener­gie­ma­nage­ment, IC-Design und Ent­wurfs­au­to­ma­ti­sie­rung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme, Loka­li­sie­rung, Medi­zin­tech­nik, Sen­sor­sys­teme, Sicher­heits­tech­nik, Ver­sor­gungs­ket­ten sowie Zer­stö­rungs­freie Prü­fung.

Pro­jekt­lei­te­rin / Pro­jekt­lei­ter Satel­li­ten­kom­mu­ni­ka­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie haben Inter­esse an Satel­li­ten­kom­mu­ni­ka­tion und möch­ten inno­va­tive Anwen­dun­gen in die­sem The­men­ge­biet mit­ge­stal­ten?
Sie sind inter­es­siert an Pro­jek­ten mit inno­va­ti­ven Ansät­zen für IoT über Satel­lit, die Anbin­dung von Flug­zeu­gen mit Satel­li­ten­kom­mu­ni­ka­tion und Satel­li­ten­in­te­gra­tion in 5G?

Dann haben wir die rich­tige Stelle für Sie!
Unsere Pro­jekte brin­gen Satel­li­ten­kom­mu­ni­ka­tion vom Kon­zept bis zum rea­len Ein­satz in unsere Test­um­ge­bun­gen, sind natio­nal und inter­na­tio­nal aus­ge­rich­tet und bestehen aus Kon­sor­tien von 2 bis 20 Part­nern mit einer Lauf­zeit zwi­schen 6 Mona­ten und 3 Jah­ren. Als Pro­jekt­lei­te­rin / Pro­jekt­lei­ter sind Sie zen­trale Kon­takt­per­son, orga­ni­sie­ren die Pro­jekte und stim­men diese unter­ein­an­der ab. Sie erar­bei­ten und aktua­li­sie­ren die Pro­jekt­pläne und -kenn­zah­len. Als Pro­jekt­lei­te­rin / Pro­jekt­lei­ter legen Sie beson­de­ren Wert auf die Defi­ni­tion und Opti­mie­rung von Pro­zes­sen, um die qua­li­täts- und ter­min­ge­rechte Durch­füh­rung sicher­zu­stel­len. Ebenso erstel­len Sie Fort­schritts­be­richte, pla­nen die Res­sour­cen und ver­han­deln mit Sta­ke­hol­dern. Zudem unter­stüt­zen Sie das Manage­ment bei der Erstel­lung von Ange­bo­ten und För­der­an­trä­gen für zukünf­tige Pro­jekte.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Was Sie mit­brin­gen
  • Abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium in einem MINT-Fach
  • Erfah­rung im Pro­jekt­ma­nage­ment
  • Sehr gutes Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Durch­set­zungs­ver­mö­gen
  • Ana­ly­ti­sches und struk­tu­rier­tes Den­ken und Arbei­ten
  • Gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Von Vor­teil sind grund­le­gende Kennt­nisse in der Satel­li­ten­kom­mu­ni­ka­tion

Un­ser An­ge­bot:

Was Sie erwar­ten kön­nen
  • Span­nende Tätig­keit: Wir bie­ten Ihnen ein attrak­ti­ves Arbeits­um­feld bei einem Welt­markt­füh­rer in einer hoch­in­no­va­ti­ven Schlüs­sel­bran­che.
  • Aus­ge­prägte Unter­neh­mens­kul­tur: Bei uns herrscht eine kol­le­giale Atmo­sphäre. Sie sind Teil eines enga­gier­ten und inter­na­tio­nal zusam­men­ge­setz­ten Teams.
  • Raum für Krea­ti­vi­tät: Ihre lei­tende Rolle in den Pro­jek­ten bie­tet Ihnen groß­zü­gige Gestal­tungs­spiel­räume. Eigene Ideen kön­nen Sie ein­brin­gen und ver­wirk­li­chen.
  • Per­sön­li­che Ent­wick­lung: Regel­mä­ßige Wei­ter­bil­dun­gen und beste Betriebs­aus­stat­tung för­dern Ihre beruf­li­che und per­sön­li­che Ent­wick­lung.
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten: viel­fäl­tige Ange­bote zur Unter­stüt­zung der Ver­ein­bar­keit Ihres Pri­vat­le­bens mit dem Beruf.

Anstel­lung, Ver­gü­tung und Sozi­al­leis­tun­gen basie­ren auf dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst (TVöD). Zusätz­lich kann Fraun­ho­fer leis­tungs- und erfolgs­ab­hän­gige varia­ble Ver­gü­tungs­be­stand­teile gewäh­ren.
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befris­tet
Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass die gewählte Berufs­be­zeich­nung auch das dritte Geschlecht mit­ein­be­zieht.
Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf eine geschlechts­un­ab­hän­gige beruf­li­che Gleich­stel­lung.
Die Stelle kann auch in Teil­zeit besetzt wer­den.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte laden Sie Ihre voll­stän­dige Bewer­bung (Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nisse) über unser Online­be­wer­bungs­tool hoch. Ihre Ansprech­part­ne­rin: Meike Hil­len­brand

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Inte­grierte Schal­tun­gen IIS
Per­so­nal­mar­ke­ting
Am Wolfs­man­tel 33
91058 Erlan­gen

http://www.iis.fraunhofer.de
Kenn­zif­fer: IIS-2020-23
Bewer­bungs­frist: keine