Blätter-Navigation

An­ge­bot 245 von 400 vom 09.01.2020, 12:00

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Vize­prä­si­den­tin für Stra­te­gi­sche Ent­wick­lung, Nach­wuchs und Lehr­kräf­te­bil­dung

Beschäf­tigte*r mit abge­schlos­se­ner wiss. Hoch­schul­bil­dung (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len -
Per­sön­li­che*r Refe­rent*in der Vize­prä­si­den­tin

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Unter­stüt­zung der Vize­prä­si­den­tin für Stra­te­gi­sche Ent­wick­lung, Nach­wuchs und Lehr­kräf­te­bil­dung durch inhalt­li­che, admi­nis­tra­tive und orga­ni­sa­to­ri­sche Zuar­beit.
Zu den Auf­ga­ben gehö­ren:
  • Beglei­tung sowie Vor- und Nach­be­rei­tung von Ter­mi­nen
  • Orga­ni­sa­tion von Ver­an­stal­tun­gen und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fo­ren inner- und außer­halb der TU Ber­lin
  • Unter­stüt­zung der Öffent­lich­keits­ar­beit
  • Über­nahme inter­ner und exter­ner Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Abstim­mungs­pro­zesse auf natio­na­ler und inter­na­tio­na­ler Ebene im Namen der Vize­prä­si­den­tin
  • Erstel­len von Prä­sen­ta­tio­nen
  • Ver­fas­sen von Gruß­wor­ten, offi­zi­el­ler Kor­re­spon­denz und Namens­bei­trä­gen in deut­scher und eng­li­scher Spra­che
  • Unter­stüt­zung bei der Aus­hand­lung und Aus­ar­bei­tung ver­trag­li­cher Ver­ein­ba­run­gen
  • Unter­stüt­zung der Kon­takt­pflege zu inter­nen und exter­nen Koope­ra­ti­ons­part­ner*innen
  • Unter­stüt­zung der Arbeit in den Gre­mien der TU Ber­lin und bei der Zusam­men­ar­beit mit der Ber­li­ner Senats­ver­wal­tung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent)
  • Eigen­stän­dig­keit und hohe Ver­ant­wor­tungs- und Ein­satz­be­reit­schaft
  • Fähig­keit, auch unter hohem Zeit­druck sehr gute Arbeits­er­geb­nisse zu erzie­len
  • Bereit­schaft, sich auch in unbe­kannte Auf­ga­ben­be­rei­che ein­zu­ar­bei­ten
  • pro­fes­sio­nel­ler Umgang mit Per­so­nen aller Sta­tus­grup­pen sowie Exter­nen
  • aus­ge­prägte kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten und Kon­flikt­fä­hig­keit
  • her­vor­ra­gende Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
Wün­schens­wert:
  • Erfah­rung iim Wis­sen­schafts-/Hoch­schul­ma­nage­ment
  • Kennt­nisse hoch­schul­po­li­ti­scher Pro­zesse
  • Freude an und Erfah­rung im Ver­fas­sen von Tex­ten und stra­te­gi­schen Kon­zep­ten
  • aus­ge­präg­tes Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Büro der Vizepräsidentin für Strategische Entwicklung, Nachwuchs und Lehrkräftebildung, Sekr. VP-IL, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin oder per E-Mail an vp-il@tu-berlin.de.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.