Blätter-Navigation

An­ge­bot 173 von 376 vom 01.11.2019, 13:49

logo

Die Deut­sche Kam­mer­phil­har­mo­nie Bre­men GmbH - Orches­ter

Die Deut­sche Kam­mer­phil­har­mo­nie Bre­men ist eines der welt­weit füh­ren­den Orches­ter und begeis­tert mit ihrem ein­zig­ar­ti­gen Musi­zier­stil über­all ihr Publi­kum. Künst­le­ri­scher Lei­ter ist seit 2004 der est­ni­sche Diri­gent Paavo Järvi. Zahl­rei­che Tour­neen im In- und Aus­land, sowie Abon­ne­ment- und Kam­mer­kon­zerte in Bre­men gehö­ren zu den Haupt­ak­ti­vi­tä­ten des Orches­ters. Die Musi­ke­rin­nen und Musi­ker sind Gesell­schaf­ter und bestim­men alle wesent­li­chen künst­le­ri­schen und wirt­schaft­li­chen Belange mit.

Junior Tour Mana­ger (m/w/d)

Eltern­zeit-/Mut­ter­schutz­ver­tre­tung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­ga­ben­ge­biete:
  • Orga­ni­sa­tion und Lei­tung von Kon­zert­pro­jek­ten in Deutsch­land und im euro­päi­schen Aus­land (Kon­takt zu Agen­tu­ren und Ver­an­stal­tern, Pro­ben- und Beset­zungs­dis­po­si­tion, Hotel- und Rei­se­bu­chung, Ansprech­part­ner für Orches­ter­mu­si­ker und Solis­ten, Pro­ben­be­treu­ung und Abend­lei­tung bei Kon­zer­ten)
  • Noten­be­stel­lung und -ver­wal­tung, Gema-Admi­nis­tra­tion
  • All­ge­meine Assis­tenz Tour Abtei­lung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ihr Pro­fil:
  • abge­schlos­se­nes Stu­dium, gern im Bereich Kul­tur­ma­nage­ment, Kul­tur- oder Musik­wis­sen­schaft
  • ggf. erste Erfah­run­gen im Orches­ter­ma­nage­ment
  • musi­ka­li­sches Fach­wis­sen und Freude an klas­si­scher Musik
  • fun­dierte Noten­kennt­nisse
  • siche­rer Umgang mit MS-Office-Anwen­dun­gen, Daten­ban­ken (evis)
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent, selbst­stän­dige, struk­tu­rierte und gewis­sen­hafte Arbeits­weise
  • auf­ge­schlos­sene und kon­takt­freu­dige Per­sön­lich­keit
  • Fle­xi­bi­li­tät und Belast­bar­keit
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Füh­rer­schein

Un­ser An­ge­bot:

Zur Unter­stüt­zung des Artis­tic Manage­ments suchen wir zum 15. JANUAR 2020 einen Junior Tour Mana­ger (m/w/d) in Eltern­zeit-/Mut­ter­schutz­ver­tre­tung.

Die Regel­wo­chen­ar­beits­zeit beträgt 40 Stun­den und schließt Abend- und Wochen­end­dienste sowie die Beglei­tung von Kon­zert­rei­sen ein. Die Stelle ist eine Mut­ter­schutz-/Eltern­zeit­ver­tre­tung und daher zunächst auf 1 Jahr befris­tet.

Wer­den Sie Teil eines moti­vier­ten Teams in einem der welt­weit erfolg­reichs­ten Kul­tur­un­ter­neh­men. Wir bie­ten einen fun­dier­ten Ein­blick in das Arbeits­feld Orches­ter­ma­nage­ment und eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten in einem jun­gen, enga­gier­ten Team.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte schi­cken Sie Ihre Bewer­bung mit Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nis­sen und Ihrer Gehalts­vor­stel­lung in einem pdf-Doku­ment (max. 4 MB) bis zum 15. NOVEM­BER 2019 per E-Mail an Marie Schier­loh, Tour Manage­ment: bewerbung@kammerphilharmonie.com.

Die Vor­stel­lungs­ge­sprä­che fin­den vor­aus­sicht­lich vom 25.-29. NOVEM­BER 2019 statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!
Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter www.kammerphilharmonie.com