Blätter-Navigation

An­ge­bot 349 von 380 vom 20.09.2019, 08:12

logo

BASF - Recrui­t­ing Ser­vices

BASF steht für Che­mie, die ver­bin­det – für eine nach­hal­tige Zukunft. Wir ver­bin­den wirt­schaft­li­chen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesell­schaft­li­cher Ver­ant­wor­tung. Rund 112.000 Mit­ar­bei­ter arbei­ten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unse­rer Kun­den aus nahezu allen Bran­chen und in fast allen Län­dern der Welt bei­zu­tra­gen. Unser Port­fo­lio haben wir in den Seg­men­ten Che­mi­cals, Per­for­mance Pro­ducts, Func­tio­nal Mate­ri­als & Solu­ti­ons, Agri­cul­tu­ral Solu­ti­ons und Oil & Gas zusam­men­ge­fasst.

Prak­ti­kum Data Sci­ence in der Digi­ta­li­sie­rung (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Was Sie erwar­tet
Unser inter­dis­zi­pli­nä­res Team treibt die digi­tale Trans­for­ma­tion an zwei unse­rer größ­ten Pro­duk­ti­ons­stand­orte voran. Wir beglei­ten Digi­ta­li­sie­rungs­pro­jekte von der Ide­en­fin­dung über die ers­ten Pro­to­ty­pen bis hin zur Inbe­trieb­nahme. Dabei ver­wen­den wir ein brei­tes Spek­trum moder­ner Metho­den aus Data Sci­ence, Machine Lear­ning, Sta­tis­tik, Model­lie­rung, wis­sen­schaft­li­chem Rech­nen und Soft­ware­ent­wick­lung, und set­zen auf fla­che Hier­ar­chien und agi­les Arbei­ten.

o Sie wer­den Teil unse­res Teams und trei­ben gemein­sam mit uns inno­va­tive Pro­jekte zur Digi­ta­li­sie­rung von Pro­duk­tion und Infra­struk­tur voran.
o Dazu arbei­ten Sie eng mit den Betrie­ben vor Ort und einem fach- und ein­heits­über­grei­fen­den Exper­ten-Netz­werk zusam­men. Die Schwer­punkte Ihrer Arbeit rich­ten sich dabei nach Ihren Inter­es­sen und Fähig­kei­ten.
o Mög­li­che The­men­be­rei­che sind z. B. daten­ge­trie­bene Modell­ent­wick­lung zur Simu­la­tion und Opti­mie­rung ver­fah­rens­tech­ni­scher Pro­zesse, Auf­bau intel­li­gen­ter Assis­tenz- und Exper­ten­sys­teme bzw. die Imple­men­tie­rung inter­ak­ti­ver Dash­boards und Web-Apps.
o Bei Bedarf steht Ihnen unser Super­com­pu­ter Qurio­sity (unter den Top 200 welt­weit!) zur Ver­fü­gung.
o Bei bei­der­sei­ti­gem Inter­esse ist im Anschluss an das Prak­ti­kum eine Abschluss­ar­beit mög­lich.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Was wir erwar­ten

o Sie haben einen über­durch­schnitt­li­chen Bache­lor in ange­wand­ter Mathe­ma­tik, Sta­tis­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten, Infor­ma­tik oder Inge­nieur­we­sen.
o Außer­dem sind Sie am digi­ta­len Puls der Zeit, haben Lust etwas zu bewe­gen und wol­len greif­bare Ergeb­nisse schaf­fen, die direkt bei Kun­den und Part­nern ein­ge­setzt wer­den.
o Sie haben Spaß an der Arbeit mit Daten und Model­lie­rung (mit Sta­tis­tik, Machine Lear­ning und/oder Dif­fe­ren­ti­al­glei­chun­gen) und arbei­ten sich dar­über hin­aus gerne eigen­ver­ant­wort­lich in neue The­men ein.
o Zudem ver­fü­gen Sie über gute Kennt­nisse in Python, R oder einer ver­gleich­ba­ren Pro­gram­mier­spra­che.
o Erfah­run­gen in der Erstel­lung von GUIs sind von Vor­teil.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten
Sie sind vom ers­ten Tag an Teil des BASF-Teams. Bei uns stei­gen Sie in anspruchs­volle Arbeits­ge­biete ein und über­neh­men span­nende Auf­ga­ben und nach Mög­lich­keit Teil­pro­jekte in einem inter­dis­zi­pli­nä­ren Arbeits­um­feld. Ergän­zend bie­ten die BASF Stand­orte unter­schied­li­che Mög­lich­kei­ten wie Füh­run­gen oder Work­shops an, um BASF näher ken­nen zu ler­nen. So gewin­nen Sie viel­fäl­tige Ein­bli­cke und Erfah­run­gen bei dem größ­ten Che­mie­un­ter­neh­men welt­weit.

Es besteht die Mög­lich­keit zeit­weise in einem unse­rer Col­la­bo­ra­tion Rooms in Ber­lin oder Dres­den zu arbei­ten

Infor­ma­tio­nen zu Prak­tika: www.basf.com/praktikum