Blätter-Navigation

An­ge­bot 354 von 368 vom 13.09.2019, 00:00

logo

Glatt Inge­nieur­tech­nik GmbH - Anla­gen­bau

Glatt Inge­nieur­tech­nik GmbH plant und rea­li­siert inter­na­tio­nal Pro­jekte von der Erwei­te­rung oder Moder­ni­sie­rung bestehen­der Pro­duk­ti­ons­stät­ten bis hin zum Neu­bau gan­zer Fabrik­an­la­gen. Hier­bei ver­bin­det das Unter­neh­men pro­fes­sio­nel­les Engi­nee­ring mit fun­dier­tem Tech­no­lo­gie-Know-how selbst ent­wi­ckel­ter und paten­tier­ter Pro­zess­tech­no­lo­gien wie Pul­ver­syn­these mit APP­tec sowie Wir­bel­schicht- und Strahl­schicht für Gra­nu­la­ti­ons- und Coa­ting-Pro­zesse. Im Fokus der Pro­jekte ste­hen Pro­zesse rund um Par­ti­kel-Design und Par­ti­kel-Engi­nee­ring für die Ent­wick­lung, Opti­mie­rung, Funk­tio­na­li­sie­rung und Pro­duk­tion von Pul­ver und Schütt­gü­tern wie Gra­nu­late und Pel­lets für Lebens­mit­tel, Tier­nah­rung, Che­mie und Fein­che­mie sowie Pro­zesse für die Her­stel­lung von bio­tech­no­lo­gi­schen und che­mi­schen Wirk­stof­fen ste­ri­ler und nicht ste­ri­ler Arz­nei­for­men. Die Glatt Inge­nieur­tech­nik GmbH hat ihren Haupt­sitz in Wei­mar. Wei­tere ver­bun­dene Unter­neh­men befin­den sich in Wies­ba­den und Dres­den, der Schweiz, Russ­land, Indien und den USA. Inte­griert in die inter­na­tio­nale Glatt-Fir­men­gruppe, ver­fügt Glatt Inge­nieur­tech­nik über ein glo­ba­les Netz­werk von rund 3000 Mit­ar­bei­tern. Zahl­rei­che Ver­tre­tun­gen ste­hen welt­weit als Ansprech­part­ner für das kom­plette Leis­tungs­an­ge­bot zur Ver­fü­gung.

Pro­jekt­in­ge­nieur Pro­zess­tech­nik (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

» Pla­nung von Anla­gen und Sys­te­men für die Pro­duk­tion in der phar­ma­zeu­ti­schen oder bio­tech­no­lo­gi­schen Indus­trie mit Schwer­punkt Pro­duk­ti­ons- und Pro­zess­an­la­gen
» Ver­ant­wort­li­che und ergeb­nis­ori­en­tierte Durch­füh­rung von Pro­jekt­auf­ga­ben (wie z. B. Mit­wir­kung bei der Bilan­zie­rung ver­fah­rens­tech­ni­scher Pro­zesse und Anla­gen, Berech­nung/Aus­le­gung sowie Spe­zi­fi­ka­tion von Aus­rüs­tun­gen, Mit­wir­kung bei der Ent­wick­lung von Lay­outs/Sys­tem­dar­stel­lun­gen sowie bei der Erstel­lung von Funk­ti­ons­be­schrei­bun­gen, Bear­bei­tung von Rohr­lei­tungs- und Instru­men­ten­fließ­bil­dern)
» Erstel­lung von pro­jekt­be­zo­ge­nen Kos­ten­schät­zun­gen und -kal­ku­la­tio­nen
» Kun­den­be­ra­tung bei pro­jekt­ori­en­tier­ten Fra­ge­stel­lun­gen
» Mit­ar­beit in Pro­jekt­grup­pen zur Ver­bes­se­rung der Qua­li­tät unse­rer Pro­zesse und Pro­dukte

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

» Erfolg­reich abge­schlos­se­nes tech­ni­sches Stu­dium oder Tech­ni­ker im Bereich Ver­fah­rens­tech­nik / Anla­gen­bau
» Wün­schens­wert ist bereits vor­han­dene Berufs­er­fah­rung in der pro­jekt­be­zo­ge­nen Pla­nung von Pro­duk­ti­ons- und Pro­zess­an­la­gen
» Struk­tu­rierte, zuver­läs­sige und gewis­sen­hafte Arbeits­weise
» Hohes Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und Selb­stän­dig­keit bei der Bear­bei­tung von Pro­jekt­auf­ga­ben
» Flie­ßende Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
» Rei­se­be­reit­schaft inner­halb Deutsch­lands, pro­jekt­be­zo­gen auch welt­weit
» Ver­bind­li­ches und kom­pe­ten­tes Auf­tre­ten
» Betrieb­li­ches Den­ken und Han­deln
» Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke und Team­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

» Eine part­ner­schaft­lich geprägte Arbeits­welt mit Mög­lich­kei­ten der beruf­li­chen und per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung, in einem inter­na­tio­na­len Ent­wick­lungs­um­feld sowie aus­ge­zeich­nete Repu­ta­tion in der Bran­che
» Sie haben die Chance auf selbst­stän­di­ges und eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten
» Sie erhal­ten in Vor­be­rei­tung auf Ihre Tätig­keit ein indi­vi­du­ell abge­stimm­tes Ein­ar­bei­tungs­pro­gramm, in wel­chem Sie von unse­ren Spe­zia­lis­ten im Detail mit unse­ren Tech­no­lo­gien ver­traut gemacht wer­den
» Gezielte fach­li­che Aus- und Wei­ter­bil­dung für alle Mit­ar­bei­ter des Unter­neh­mens
» Betrieb­li­che Alters­vor­sorge sowie Zuschüsse für wei­tere Ver­si­che­rungs­pro­dukte im Zusam­men­hang mit Alter & Ver­mö­gens­auf­bau
» Fir­men­kan­tine sowie Gleit­zeit & 30 Tage Urlaub

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für unse­ren Stand­ort in Dres­den suchen wir Ver­stär­kung im Kom­pe­tenz­be­reich Pro­cess & Plant Engi­nee­ring