Blätter-Navigation

An­ge­bot 210 von 318 vom 25.06.2019, 14:04

logo

Por­sche AG - Ver­trieb Smart Mobi­lity

„Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht fin­den. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“

Die­ser Satz von Fer­di­nand Por­sche bringt alles auf den Punkt, was Por­sche aus­macht. Als Marke, als Unter­neh­men, als Auto­mo­bil­her­stel­ler, als Arbeit­ge­ber. Die „Idee Por­sche“ hat so ein­zig­ar­tige Sport­wa­gen wie den Por­sche 356 oder den 911 her­vor­ge­bracht. Durch die Kom­bi­na­tion von Tra­di­tion und Inno­va­tion mit den Por­sche typi­schen, manch­mal etwas unkon­ven­tio­nel­len Denk­wei­sen unse­rer Mit­ar­bei­ter, las­sen wir auto­mo­bile Träume wahr wer­den und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Por­sche ist aller­dings viel mehr als "nur" ein exklu­si­ver Sport­wa­gen­her­stel­ler. Denn auch als Arbeit­ge­ber hat Por­sche viel zu bie­ten: viel­fäl­tige Ein­stiegs- und Kar­rie­re­mög­lich­kei­ten, Maß­nah­men zur Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie sowie fle­xi­ble Arbeits­zeit­mo­delle.

Prak­ti­kant (m/w/d) Ver­trieb Smart Mobi­lity

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wäh­rend dei­nes Prak­ti­kums erhältst du umfas­sende Ein­bli­cke in die Por­sche Arbeits­welt und unter­stützt uns, ent­spre­chend dei­nen Kom­pe­ten­zen und Inter­es­sen, bei­spiels­weise bei fol­gen­den Pro­jek­ten und Tätig­kei­ten im Bereich Smart Mobi­lity mit den Schwer­punk­ten Kon­nek­ti­vi­tät, Mobi­li­tät, Elek­tro­mo­bi­li­tät und E-Com­merce:

  • Stra­te­gi­sche Ana­ly­sen und Bench­mar­king zur Ablei­tung neuer Geschäfts­mo­delle und kun­den­zen­trier­ter Pro­dukte
  • Unter­stüt­zung bei der Kon­zep­tion, Pla­nung und Umset­zung stra­te­gi­scher und ope­ra­ti­ver Pro­jekte
  • Erstel­lung von Busi­ness Cases zukünf­ti­ger Ange­bots­kon­zepte
  • Aus­ar­bei­tung von Mar­ke­ting­kom­mu­ni­ka­ti­ons­maß­nah­men wie bspw. Erstel­lung von Online- und Print­me­dien
  • Erstel­lung von Prä­sen­ta­tio­nen für inter­na­tio­nale Work­shops und Ent­schei­dungs­gre­mien
  • Unter­stüt­zung bei der Sicher­stel­lung des ope­ra­ti­ven Betriebs von Smart-Mobi­lity-Pro­duk­ten
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Markt­ana­ly­sen, Wett­be­werbs­ana­ly­sen und bei der Stra­te­gie­ent­wick­lung
  • Kon­zep­tio­nelle Mit­ar­beit im Bereich E-Com­merce bei der Wei­ter­ent­wick­lung des Por­sche Online-Ver­triebs­ka­nals

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Stu­dium der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten (mit den Schwer­punk­ten Ver­trieb, Mar­ke­ting oder Entre­pre­neurship), des Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sens, der Wirt­schafts­in­for­ma­tik, der Auto­mo­bil- oder Ener­gie­wirt­schaft oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gangs
  • Erste Erfah­run­gen im Pro­dukt­ma­nage­ment, agi­len Arbeits­me­tho­den und The­men­feld Smart Mobi­lity wün­schens­wert
  • Aus­ge­prägte Auto­mo­bil­be­geis­te­rung und Inter­esse an neuen Geschäfts­fel­dern sowie IT-Affi­ni­tät
  • Spaß am Arbei­ten im Team und daran Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men
  • Team- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit sowie Krea­ti­vi­tät
  • Sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse, wei­tere Fremd­spra­chen von Vor­teil
  • Siche­rer Umgang mit MS Office

Un­ser An­ge­bot:

Beginn: fle­xi­bel
Dauer: 5 bis 6 Monate
Ein­satz­ort: Stutt­gart oder Lud­wigs­burg

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf deine Bewer­bung unter jobs.por­sche.com

Bitte fülle unser Online-Bewer­bungs­for­mu­lar aus, und füge am Ende deine voll­stän­di­gen Bewer­bungs­do­ku­mente bei, die aus Anschrei­ben, Lebens­lauf, Arbeits- und (Hoch-)Schul­zeug­nis­sen sowie ggf. wei­te­ren Beschei­ni­gun­gen bestehen.

Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber aus dem euro­päi­schen Wirt­schafts­raum, die sich für ein Prak­ti­kum in Deutsch­land bewer­ben, benö­ti­gen einen Per­so­nal­aus­weis oder Pass. Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber, die nicht aus dem euro­päi­schen Wirt­schafts­raum stam­men benö­ti­gen für die Dauer des Prak­ti­kums eine Auf­ent­halts- und ggf. eine Arbeits­er­laub­nis.

Wir begrü­ßen aus­drück­lich die Bewer­bung von Men­schen mit Behin­de­rung, deren Inte­gra­tion uns ein beson­de­res Anlie­gen ist.