Blätter-Navigation

An­ge­bot 221 von 332 vom 02.05.2019, 21:58

logo

ilm­Con GmbH - Soft­ware-Ent­wick­lung für JIRA

ilm­Con ist Spe­zia­list in der Ent­wick­lung von Tools (JIRA) für agi­les Pro­jekt­ma­nage­ment, die erfolg­reich von nam­haf­ten Auto­mo­bil­her­stel­lern und in der Luft- und Raum­fahrt­bran­che
ein­ge­setzt wer­den.
Pro­jekt­steue­rung und Bera­tung, wie der Umbau von Linien-geführ­ten hin zu selbst­or­ga­ni­sier­ten agi­len Unter­neh­men gehö­ren ebenso zum Ange­bot­sport­fo­lio.
Das Mut­ter­un­ter­neh­men OPM (Otte Pro­jekt­ma­nage­ment) bie­tet von der Pla­nung über die Rea­li­sie­rung bis zur Inbe­trieb­nahme bedarfs­ori­en­tierte Unter­stüt­zung zur Opti­mie­rung von Bau­pro­zes­sen.
Aus die­ser lang­jäh­ri­gen Erfah­rung erfolg­rei­cher Pro­jekt­steue­rung für Groß­un­ter­neh­men
erwuchs die Ent­wick­lung bedarfs­ge­nauer, inno­va­ti­ver Tools des der­zeit sechs­köp­fi­gen Teams von Ilm­Con.

Werk­stu­dent/in Pro­gram­mie­rer/in

  • Ent­wick­lung und Kon­zep­tion von Web­an­wen­dun­gen
  • Wei­ter­ent­wick­lung bestehen­der Anwen­dun­gen für den Atlas­sian Jira Mar­ket­place
  • Auf­nahme und Umset­zung von Kun­den­an­for­de­run­gen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Ent­wick­lung und Kon­zep­tion von Web­an­wen­dun­gen
  • Wei­ter­ent­wick­lung bestehen­der Anwen­dun­gen für den Atlas­sian Jira Mar­ket­place
  • Auf­nahme und Umset­zung von Kun­den­an­for­de­run­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Fach­li­che Kom­pe­ten­zen:
  • Kon­zep­tion und Ent­wick­lung von Web­an­wen­dun­gen
  • Daten­bank­mo­del­lie­rung bzw. Arbeit mit ver­schie­de­nen DBMS

Kern­kom­pe­ten­zen:
  • Java (Spring, Hiber­nate, Jer­sey, Apa­che FOP)
  • Java­script (jQuery, AMD Pat­tern)
  • CSS / LESS
  • HTML 5 / XML
  • Maven Pro­jekt­ver­wal­tung

Erfah­rung wün­schens­wert in:
  • UX Design / Lay­out Design
  • Tem­pla­ting (Velo­city, Google Clo­sure (SOY) Tem­pla­tes, XSL-FO Tem­plate)
  • Groovy Java Scrip­ting Lan­guage
  • Erfah­rung in der Ent­wick­lung von Atlas­sian Jira Plugins
  • Ver­teilte Ver­sio­nie­rung von Code
  • FabricJS

Kom­mu­ni­ka­tive/soziale Kom­pe­ten­zen:
  • Inter­esse an ver­trau­ens­bil­den­der Ver­stän­di­gung und offe­ner Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kul­tur
  • Inter­esse an Mit­ge­stal­tung eines wach­sen­den, selbst­or­ga­ni­sie­ren­den Unter­neh­mens
  • Inter­esse an per­sön­li­cher Wei­ter­ent­wick­lung
  • Fle­xi­bles und krea­ti­ves Den­ken
  • Gute Auf­fas­sungs­gabe und die Fähig­keit, sich in kom­plexe Sach­ver­halte ein­zu­ar­bei­ten
  • Struk­tu­rierte, vor­aus­schau­ende und ziel­ori­en­tierte Arbeits­weise
  • Fle­xi­bi­li­tät in der Gestal­tung der Arbeits­zei­ten

Un­ser An­ge­bot:

  • Tech­nisch anspruchs­volle und inter­es­sante Ent­wick­lungs­pro­jekte, in denen Sie Ihre Stär­ken ein­brin­gen kön­nen
  • Die Mög­lich­keit, unse­ren Qua­li­täts­stan­dard aktiv mit­zu­ge­stal­ten und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln
  • Pro­jekt-, fach­be­zo­gene und per­sön­lich­keits­bil­dende Wei­ter­bil­dun­gen für die sou­ve­räne Umset­zung kom­ple­xer Pro­jekt­auf­ga­ben
  • Mit­be­stim­mung in der Gestal­tung der Hono­rie­rung und Arbeits­zei­ten
  • Die Chance, bei guter Qua­li­fi­ka­tion wei­ter­ge­hende Auf­ga­ben zu über­neh­men,
o z.B. bei Inter­esse und Eig­nung Kun­den­ge­sprä­che zu über­neh­men und bei Fach­an­sprech­part­nern über­zeu­gend auf­zu­tre­ten
  • Mit­ge­stal­tung eines agi­len Unter­neh­mens mit fla­chen Hier­ar­chien und kur­zen Ent­schei­dungs­we­gen
  • Regel­mä­ßige Mit­ar­bei­te­re­vents zur Stär­kung des Team­geists und der Freude an der Arbeit
  • Ent­wick­lungs- und Per­sön­lich­keits-Coa­ching
  • Eine ange­nehme Arbeits­at­mo­sphäre, deren Grund­stein die offene und faire Kom­mu­ni­ka­tion ist

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wenn Sie sich von uns, die­sen Auf­ga­ben und Aus­sich­ten ange­spro­chen füh­len, freut sich Herr Sebas­tian Lei­sen über Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und frü­hest­mög­li­chen Ver­füg­bar­keit. Nach­fra­gen gerne auch tele­fo­nisch unter 0361 218 589 26, ansons­ten bitte per Email an sebastian.leisen@ilmcon.de