Blätter-Navigation

An­ge­bot 240 von 344 vom 01.04.2019, 00:00

logo

EnBW Ener­gie Baden-Würt­tem­berg AG

Eine gemein­same Vision
Ihr Poten­tial, Ihre Fähig­kei­ten und Ihre Ideen för­dern, um gemein­sam die Ener­gie­zu­kunft neu zu den­ken und umzu­set­zen.

Cor­po­rate Trai­nee EnBW (w/m/d)

Schwer­punkte: Digi­ta­li­sie­rung, Inno­va­tion, Neue Geschäfts­mo­delle

Karls­ruhe oder Stutt­gart

Start Bewer­bungs­phase: 1. April 2019
Start Pro­gramm: 1. Novem­ber 2019
Dauer: 18 Monate
Ver­trag: unbe­fris­tet

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ein Power Pro­gramm
In 18 Mona­ten erle­ben Sie in ver­schie­de­nen prak­ti­schen Pha­sen die außer­ge­wöhn­li­che Band­breite und viel­fäl­ti­gen Berei­che unse­res Unter­neh­mens und unse­rer Betei­li­gun­gen.
  • Durch Ihre Mit­wir­kung an aus­ge­wähl­ten Pro­jek­ten und die Mit­ar­beit in cross­funk­tio­na­len Teams stei­gen Sie tie­fer in die The­men ein, die uns und die wir bewe­gen.
  • Las­sen Sie Inno­va­tion Wirk­lich­keit wer­den – in einer drei­mo­na­ti­gen Phase am Inno­va­ti­ons­cam­pus – von der Ide­en­fin­dung bis zur Ent­wick­lung eines neuen Geschäfts­mo­dells.
  • Gestal­ten Sie Ihr Netz­werk, ent­wi­ckeln Sie Ihre Arbeits­weise, ler­nen Sie bewährte und agile Metho­den anzu­wen­den.
  • Bauen Sie Ihr Erfah­rungs­port­fo­lio und Kom­pe­tenz­pro­fil auf, u. a. durch eine zwei­mo­na­tige Phase im euro­päi­schen Aus­land sowie die Teil­nahme an Fach­se­mi­na­ren, Metho­den­work­shops und Refle­xi­ons­ta­gen.
  • Ver­än­dern Sie Ihre Per­spek­tive und tau­schen Sie zeit­wei­lig das Büro gegen den Blau­mann, z. B. in einem unse­rer Kraft­werke.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ein idea­les Match
Um die Ener­gie­wirt­schaft von mor­gen mit zu ent­wi­ckeln, erwar­ten wir von unse­ren Cor­po­rate Trai­nees:
  • die Tat­kraft, unter­neh­me­ri­sches Den­ken umzu­set­zen
  • einen digi­ta­len Mind­set, um die Chan­cen des Wan­dels zu defi­nie­ren
  • eine Pas­sion für Ener­gie-The­men, um in eine sich rundum erneu­ernde Welt ein­zu­tau­chen
  • den Mut, auch mal gegen den Ener­gie­strom zu schwim­men, um den Sta­tus quo neu zu defi­nie­ren

Dafür dür­fen Sie gerne fun­dierte Kennt­nisse im Inge­nieur­we­sen, der Infor­ma­tik oder den Natur­wis­sen­schaf­ten mit­brin­gen – müs­sen Sie aber nicht. Ein erfolg­rei­ches Mas­ter-/Diplom­stu­dium oder Bache­lor­stu­dium in Ver­bin­dung mit rele­van­ter prak­ti­scher Erfah­rung sowie aus­ge­prägte ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten set­zen wir vor­aus. Sichere Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse run­den Ihr Pro­fil ab. Das ideale Match sind erwie­sene Ener­gie­wirt­schafts­be­geis­terte, Digi­tal Minds, quer­den­kende Macher­men­ta­li­tä­ten mit Ideen und Lei­den­schaft für Ener­gie- und Ver­än­de­rungs­the­men.

Un­ser An­ge­bot:

Ein effek­ti­ves Match­ma­king
Bewer­ben Sie sich jetzt online. Über­zeu­gen Sie uns im Bewer­bungs­pro­zess, neh­men Sie an einem Aus­wahl­tag teil und erhal­ten Sie direkt Ihr Ticket in die Ener­gie­wirt­schaft – Ihren unbe­fris­te­ten Arbeits­ver­trag. Will­kom­men bei der EnBW!

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­ben Sie sich jetzt online.
Refe­renz­num­mer CTP_1920 · Ihr Kon­takt zum Per­so­nal­be­reich: 0721 915-32060 oder
recruiting@enbw.com.