Blätter-Navigation

An­ge­bot 100 von 330 vom 12.03.2019, 13:21

logo

Minis­te­rium für Umwelt, Land­wirt­schaft und Ener­gie des Lan­des Sach­sen-Anhalt

Das Minis­te­rium ist die oberste Lan­des­be­hörde der Umwelt-, Land­wirt­schafts- und Ener­gie­ver­wal­tung in Sach­sen-Anhalt. Zu den Auf­ga­ben­ge­bie­ten gehö­ren vor allem Natur­schutz, Was­ser­wirt­schaft, Ener­gie, Kli­ma­schutz, Tech­ni­scher Umwelt­schutz, Fors­ten, Agrar­po­li­tik, Länd­li­cher Raum sowie Land­wirt­schaft und Vete­ri­när­we­sen.

Umwelt­ober­inspek­tor­an­wär­ter/-innen Was­ser­wirt­schaft (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Minis­te­rium für Umwelt, Land­wirt­schaft und Ener­gie des Lan­des Sach­sen-Anhalt

stellt zum 01.10.2019
4 Umwelt­ober­inspek­tor­an­wär­te­rin­nen/ Umwelt­ober­inspek­tor­an­wär­ter (w/m/d)

unter Beru­fung in das Beam­ten­ver­hält­nis auf Wider­ruf in den Vor­be­rei­tungs­dienst für die Lauf­bahn des geho­be­nen umwelt­tech­ni­schen Ver­wal­tungs­diens­tes, Lauf­bahn­gruppe 2, 1. Ein­stiegsamt, mit dem Fach­schwer­punkt Was­ser­wirt­schaft in der Umwelt­ver­wal­tung in Sach­sen-Anhalt ein.

Aus­bil­dungs­be­hörde ist das Lan­des­ver­wal­tungs­amt mit Sitz in Halle/Saale.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen:
  • Erfül­len der Vor­aus­set­zun­gen gemäß § 7 Abs. 1 Beam­ten­sta­tus­ge­setz
  • Ein mit einem Bache­lor abge­schlos­se­nes Stu­dium an einer Fach­hoch­schule, Uni­ver­si­tät oder Hoch­schule in der tech­ni­schen Fach­rich­tung Was­ser­wirt­schaft oder Bau­in­ge­nieur­we­sen
  • Höchst­al­ter ist das voll­endete 40. Lebens­jahr.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Eig­nung und Befä­hi­gung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Bewer­bun­gen von Frauen sind aus­drück­lich erwünscht.

Un­ser An­ge­bot:

Hin­weis:
Der Vor­be­rei­tungs­dienst dau­ert in der Regel 84 Wochen. Eine Über­nahme nach Eig­nung, Befä­hi­gung und Leis­tung nach Been­di­gung des Vor­be­rei­tungs­diens­tes in den Dienst des Lan­des Sach­sen-Anhalt ist beab­sich­tigt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt?

Dann bewer­ben Sie sich mit Ihren aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (tabel­la­ri­scher Lebens­lauf, Kopien von Schul­ab­schluss­zeug­nis­sen, beglau­bigte Zeug­nis­ko­pie des Hoch­schul­ab­schlus­ses) bis zum 09.05.2019 über unser Online-Bewer­bungs­sys­tem.

Der Link zum Online-Bewer­bungs­sys­tem lau­tet: www.interamt.de
(Stellenangebots-ID 497702).

Dort kön­nen Sie sich über den But­ton “Online bewer­ben“ direkt auf unsere Stel­len­aus­schrei­bung bewer­ben. Fül­len Sie den Bewer­bungs­bo­gen voll­stän­dig aus und laden Sie die oben genann­ten Unter­la­gen als pdf-Doku­ment hoch.

Bitte sehen Sie von Bewer­bun­gen in ande­rer Form ab.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen sind unter der Tel.-Nr.: 0391/567 3480 oder 0391/567 3488 erhält­lich.

Die Vor­stel­lungs­ge­sprä­che für gela­dene Bewer­be­rin­nen/Bewer­ber fin­den vor­aus­sicht­lich in der
25. KW 2019 statt.