Blätter-Navigation

An­ge­bot 127 von 318 vom 11.04.2019, 00:00

logo

Fraun­ho­fer Insti­tut für Pho­to­ni­sche Mikro­sys­teme

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Pho­to­ni­sche Mikro­sys­teme ist eines von 72 Insti­tu­ten der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft, einer der füh­ren­den Orga­ni­sa­tio­nen für ange­wandte For­schung in Europa.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Bereich Unter­neh­mens- und Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion (VµE-2019-1)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Fraun­ho­fer-Ver­bund Mikro­elek­tro­nik ist ein Teil der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft, der größ­ten Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung in Europa. Die 16 Mit­glieds­in­sti­tute betrei­ben For­schung und Ent­wick­lung auf den Gebie­ten Mikro­elek­tro­nik und Smart Sys­tems Inte­gra­tion.

Die Geschäfts­stelle in Ber­lin agiert als zen­tra­les Koor­di­nie­rungs­büro und bil­det eine Schnitt­stelle zu Wis­sen­schaft, Wirt­schaft und Poli­tik. Zudem über­nimmt sie das zen­trale Mar­ke­ting und die insti­tuts­über­grei­fende Öffent­lich­keits­ar­beit. Zur Ver­stär­kung unse­res Teams suchen wir Sie! Dabei unter­stüt­zen Sie das Team der Geschäfts­stelle bei der Unter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­tion in viel­fäl­ti­gen Berei­chen.

Ihre Auf­ga­ben:

  • Recher­che und Erstel­lung von Tex­ten
  • Pflege der Web­sei­ten Fraun­ho­fer-Ver­bund Mikro­elek­tro­nik und For­schungs­fa­brik Mikro­elek­tro­nik Deutsch­land
  • Office Manage­ment
  • Kon­takt­pflege mit den Mit­glieds­in­sti­tu­ten
  • Messe- und Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium im Bereich Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft, Medi­en­wis­sen­schaft, Sozi­al­wis­sen­schaft oder einer ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­rich­tung
  • Idea­ler­weise ver­fü­gen Sie über erste Erfah­run­gen in der Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion
  • Sie schrei­ben gerne Texte zur Ver­öf­fent­li­chung
  • Sie haben keine Berüh­rungs­ängste gegen­über kom­ple­xen For­schungs- und Ent­wick­lungs­the­men
  • Kennt­nisse in der Adobe Crea­tive Suite (InDe­sign, Pho­to­shop, Illus­tra­tor) sind von Vor­teil
  • Enga­ge­ment, Initia­tive und eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten im Team sind für Sie selbst­ver­ständ­lich

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen eine span­nende Auf­gabe und wert­volle Ein­bli­cke in die Metho­den und Vor­ge­hens­wei­sen eines moder­nen High-Tech-For­schungs­ver­bun­des. Wir wis­sen, dass die Dar­stel­lung natur­wis­sen­schaft­li­cher The­men oft­mals nicht ein­fach ist - Sie kön­nen jedoch mit inten­si­ver Unter­stüt­zung rech­nen. Freuen Sie sich auf ein inspi­rie­ren­des Arbeits­um­feld, das von Ver­trauen, Krea­ti­vi­tät und Team­geist lebt. Zudem bie­ten wir Ihnen Anknüp­fungs­punkte im Rah­men Ihres Stu­di­ums oder Ihres Berufs­ein­stiegs. Wir unter­stüt­zen Sie dabei!

Haben Sie Lust ganz vorn dabei zu sein, wenn die Zukunft ent­steht? Herz­lich Will­kom­men beim Fraun­ho­fer-Ver­bund Mikro­elek­tro­nik!

Die Tätig­keit als stu­den­ti­sche Hilfs­kraft ist beim Fraun­ho­fer-Ver­bund Mikro­elek­tro­nik in Ber­lin vor­ge­se­hen. Die Stelle ist zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen.
Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach der Gesamt­be­triebs­ver­ein­ba­rung zur Beschäf­ti­gung der Hilfs­kräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befris­tet. Eine lang­fris­tige Zusam­men­ar­beit wird ange­strebt.
Die monat­li­che Arbeits­zeit ist fle­xi­bel ver­ein­bar, beträgt jedoch max. 80 Stun­den.
Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.

Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf die beruf­li­che Gleich­stel­lung von Frauen und Män­nern.
Fraun­ho­fer ist die größte Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung in Europa. Unsere For­schungs­fel­der rich­ten sich nach den Bedürf­nis­sen der Men­schen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kom­mu­ni­ka­tion, Mobi­li­tät, Ener­gie und Umwelt. Wir sind krea­tiv, wir gestal­ten Tech­nik, wir ent­wer­fen Pro­dukte, wir ver­bes­sern Ver­fah­ren, wir eröff­nen neue Wege.