Blätter-Navigation

An­ge­bot 72 von 322 vom 13.02.2019, 10:44

logo

Fraun­ho­fer IIS - Mikro­elek­tro­ni­sche und infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Sys­tem­lö­sun­gen und Dienst­leis­tun­gen

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Inte­grierte Schal­tun­gen IIS in Erlan­gen ist eine welt­weit füh­rende anwen­dungs­ori­en­tierte For­schungs­ein­rich­tung für mikro­elek­tro­ni­sche und infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Sys­tem­lö­sun­gen und Dienst­leis­tun­gen. Es ist heute das größte Insti­tut der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft. Unter ande­rem mit der maß­geb­li­chen Betei­li­gung an der Ent­wick­lung der Audio­co­dier­ver­fah­ren mp3 und MPEG AAC ist das Fraun­ho­fer IIS welt­weit bekannt gewor­den.

In enger Koope­ra­tion mit den Auf­trag­ge­bern betrei­ben die Wis­sen­schaft­ler inter­na­tio­nale Spit­zen­for­schung in den For­schungs­fel­dern Audio und Medi­en­tech­no­lo­gien, Bild­sys­teme, Ener­gie­ma­nage­ment, IC-Design und Ent­wurfs­au­to­ma­ti­sie­rung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme, Loka­li­sie­rung, Medi­zin­tech­nik, Sen­sor­sys­teme, Sicher­heits­tech­nik, Ver­sor­gungs­ket­ten sowie Zer­stö­rungs­freie Prü­fung.

Soft­ware­ent­wick­ler/in (w/m/d) für Rund­funk­an­wen­dun­gen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Unsere Abtei­lung Breit­band und Rund­funk forscht auf den Gebie­ten Mobil­funk, Rund­funk, Richt­funk sowie Indus­trie- und Auto­mo­tive-Kom­mu­ni­ka­tion. Unsere Mis­sion ist, neue Kon­zepte aus der Grund­la­gen­for­schung in die Anwen­dung zu brin­gen. Dabei decken wir die Band­breite von der Algo­rith­men-Ent­wick­lung über die Erstel­lung von Pro­to­ty­pen und Demons­tra­to­ren bis hin zur Ent­wick­lung von Pro­duk­ten und ASICs ab.

Wol­len Sie zur Imple­men­tie­rung und Ver­brei­tung moder­ner digi­ta­ler Rund­funk­sys­teme bei­tra­gen? Sind die Begriffe DAB, OFDM Ver­fah­ren, Demo­du­la­tion oder Soft­ware Defi­ned Radio nicht nur leere Wort­hül­sen für Sie?

Dann haben wir für Sie die pas­sende Stelle!
DAB und DRM sind digi­tale Rund­funk Stan­dards, die zuneh­mend Fuß fas­sen. Unser Insti­tut hat maß­geb­lich zur Ent­wick­lung des Stan­dards und aller Kom­po­nen­ten für die welt­weite Ein­füh­rung der Sys­teme bei­getra­gen. In der Abtei­lung Breit­band und Rund­funk wer­den Soft­ware Kom­po­nen­ten für Radio Emp­fän­ger ent­wi­ckelt und ver­mark­tet. Sie kön­nen Teil des Teams wer­den, das für digi­tale Emp­fangs­qua­li­tät in aktu­el­len Auto- und Con­su­mer Radios sorgt.

Ihre zukünf­ti­gen Auf­ga­ben als Soft­ware­ent­wick­ler/in für Rund­funk­an­wen­dun­gen:
Sie ent­wi­ckeln Soft­ware für Embed­ded Sys­teme und tes­ten und qua­li­fi­zie­ren Radio­emp­fän­ger bzw. deren Kom­po­nen­ten. Dar­über hin­aus sind Sie für die Sys­tem­in­te­gra­tion von Soft­ware­kom­po­nen­ten unter ver­schie­den Betriebs­sys­tem ver­ant­wort­lich.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Was Sie mit­brin­gen

  • Abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium der Elek­tro­tech­nik oder Infor­ma­tik sowie fun­dierte Kennt­nisse in der Nach­rich­ten­tech­nik
  • Sehr guter Über­blick im Bereich digi­tale Rund­funk­sys­teme und den zugrunde lie­gen­den Über­tra­gungs­ver­fah­ren
  • Fun­dierte Kennt­nisse in den Pro­gram­mier­spra­chen C / C++ und in Skript­spra­chen wie Python oder Perl
  • Gute Eng­lisch­kennt­nisse für den Umgang mit inter­na­tio­na­len Kun­den

Kennt­nisse im Design von Hard­ware oder Pro­zes­sor­struk­tu­ren sowie im Bereich Embed­ded-Soft­ware-Ent­wick­lung sind von Vor­teil.

Un­ser An­ge­bot:

Was Sie erwar­ten kön­nen
Bei uns haben Sie die Mög­lich­keit, sich im wis­sen­schaft­li­chen Umfeld durch Ver­öf­fent­li­chun­gen und Kon­fe­renz­teil­nah­men zu pro­fi­lie­ren. Durch Ihre Mit­ar­beit an viel­sei­ti­gen Pro­jek­ten mit hohem Pra­xis­be­zug kön­nen Sie die Tech­nik von Mor­gen aktiv mit­ge­stal­ten. Wir bie­ten Ihnen ein offe­nes und kol­le­gia­les Umfeld sowie eine indi­vi­du­elle, auf Ihre Bedürf­nisse ange­passte Ent­wick­lung durch ein umfas­sen­des Wei­ter­qua­li­fi­zie­rungs­an­ge­bot. Ihre Work-Life-Balance unter­stüt­zen wir durch fle­xi­ble Arbeits­zei­ten sowie unter­schied­li­che Unter­stüt­zungs­an­ge­bote zur Ver­ein­bar­keit von Pri­vat­le­ben und Beruf.

Anstel­lung, Ver­gü­tung und Sozi­al­leis­tun­gen rich­ten sich nach dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befris­tet.

Fraun­ho­fer ist die größte Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung in Europa. Unsere For­schungs­fel­der rich­ten sich nach den Bedürf­nis­sen der Men­schen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kom­mu­ni­ka­tion, Mobi­li­tät, Ener­gie und Umwelt. Wir sind krea­tiv, wir gestal­ten Tech­nik, wir ent­wer­fen Pro­dukte, wir ver­bes­sern Ver­fah­ren, wir eröff­nen neue Wege.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich online unter fol­gen­dem Link: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/39887/Description/1

Fraunhofer-Institut für Inte­grierte Schal­tun­gen IIS
Meike Hil­len­brand, Per­so­nal­mar­ke­ting
Am Wolfs­man­tel 33
91058 Erlan­gen

http://www.iis.fraunhofer.de
Kennziffer: IIS-2018-94