Blätter-Navigation

An­ge­bot 198 von 319 vom 06.02.2019, 00:00

logo

RWTH Aachen - Lehrstuhl für Betriebliche Finanzwirtschaft

Wir sind ein junges, engagiertes Team, das sich mit allen Fragen aus den Bereichen Finanzierung und Investition befasst.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Webseiten unter http://www.bfw.rwth-aachen.de

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Neben der Mitarbeit in Forschung und Lehre besteht die Möglichkeit einer Promotion zu einem Thema insbesondere aus den Bereichen der Betrieblichen Finanzwirtschaft (z. B. Corporate Finance, Sustainable Finance oder Unternehmensbewertung) und/oder der experimentellen Wirtschaftsforschung (z. B. Einfluss sozialer Präferenzen auf ökonomisches Entscheidungsverhalten mit Anwendungen im Bereich Immobilienökonomik oder Corporate Social Responsibility). 

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Diese Ausschreibung wendet sich vornehmlich an Absolventen und Absolventinnen eines betriebs- oder wirtschaftsingenieurwissenschaftlichen Hochschulstudiums (Master oder vergleichbar). Erwartet wird ein mit "gut" (2,0) oder besser abgeschlossenes Hochschulstudium sowie Interesse an der Auseinandersetzung mit finanzwirtschaftlichen und/oder entscheidungstheoretischen Fragestellungen. Entsprechende Schwerpunkte im Studium sind wünschenswert, ebenso Informationen über erzielte Rangplätze im jeweiligen Absolventenjahrgang.

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum 01.04.2019 zu besetzen und befristet 31.03.2021.Eine Verlängerung des Vertrages von mindestens einem Jahr ist möglich.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit der Hälfte der regelmäßigen Wochenarbeitszeit. Oder mit der Möglichkeit auf eine 3/4 Stelle.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vor­ab­infor­ma­tio­nen steht Ihnen
Frau Schramm
Tel.: +49 (0) 241/8093532

zur Ver­fü­gung.
Nut­zen Sie auch unsere Web­sei­ten zur Infor­ma­tion:
http://www..bfw.rwth-aachen.de

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte bis zum 28.02.2019 an
RWTH Aachen
Lehr­stuhl für Betriebs­wirt­schafts­lehre, ins­bes.
Betrieb­li­che Finanz­wirt­schaft
Univ.-Prof. Dr. Wolf­gang Breuer
Temp­ler­gra­ben 64
52056 Aachen

Gerne kön­nen Sie Ihre Bewer­bung auch per E-Mail an nadine.schramm@bfw.rwth-aachen.de sen­den. Bitte beach­ten Sie, dass Gefähr­dun­gen der Ver­trau­lich­keit und der unbe­fugte Zugriff Drit­ter bei einer Kom­mu­ni­ka­tion per unver­schlüs­sel­ter E-Mail nicht aus­ge­schlos­sen wer­den kön­nen.