Blätter-Navigation

An­ge­bot 168 von 322 vom 05.02.2019, 00:00

logo

RWTH Aachen - Lehr- und Forschungsgebiet Informaik 3 (Softwarekonstruktion)

Das Lehr und Forschungsgebiet Informatik 3 – Softwarekonstruktion (SWC)) forscht unter der Leitung von Prof. Dr. Horst Lichter an Themen in den Bereichen Architektur und Qualität von Software. Die einzelnen Forschungsprojekte beschäftigen sich unter anderem mit Architekturen und deren Evolution, dem Test von Software sowie verschiedenen Aspekten von DevOps & Release Engineering.

Die Auftragsforschung mit Industrie-Unternehmen bildet einen Hauptteil unserer Arbeit und wird im Rahmen langfristiger Kooperationsprojekte gepflegt.

Weitergehende Informationen sind auf unserer Webseite zu finden.

https://www.swc.rwth-aachen.de/ 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ziel dieses Forschungsprojekts ist es, neue und innovative Technologien zu entwickeln, um die Infrastrukturen im Bereich Entwicklung, Test, Deployment und Betrieb von komplexen Software-Landschaften in der Cloud, On-Premise und von IoT-Devices zu verbessern. Dazu sollen nicht nur konzeptionelle und methodische Aspekte betrachtet, sondern auch Werkzeug-Prototypen entwickelt werden.

Da diese Stelle industrie-finanziert ist, arbeiten Sie eng mit unserem Kooperationspartner zusammen, um tragfähige, innovative und praxistaugliche Lösungen zu entwickeln. 

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir erwarten von Ihnen
einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss (Master oder vergleichbarer Hochschulabschluss) in Informatik oder
Wirtschaftsinformatik
Interesse an praxisrelevanten Forschungsfragen
sehr gute Kenntnisse im Bereich Software Engineering
gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten
eine aktive Unterstützung unseres Lehrangebots

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 2 Jahre. Eine Verlängerung auf insgesamt 4 Jahre ist vorgesehen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit E 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Herr Prof. Dr. rer. nat. Horst Lichter
Tel.: +49 (0) 241 80 21330
E-Mail: lichter@swc.rwth-aachen.de

zur Verfügung.
Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
http://www.swc.rwth-aachen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.02.2019 an
Prof. Dr. rer. nat. Horst Lichter
Lehr- und Forschungsgebiet Informatik 3
RWTH Aachen University
Ahornstraße 55
52074 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an lichter@swc.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.