Blätter-Navigation

An­ge­bot 106 von 200 vom 04.12.2018, 08:37

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Abtei­lung IV Gebäude- und Diens­te­ma­nage­ment / Team IV H - Haus­halt und Con­trol­ling

Beschäf­tigte/r mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len -
Soft­ware-Ent­wick­ler/in

zur Ver­tre­tung - Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ent­wick­lung, Pro­gram­mie­rung und Doku­men­ta­tion von Modu­len für das Immo­bi­lien-Manage­ment (CAFM). Die Ent­wick­lung umfasst eigen­stän­dige Umset­zungs­vor­schläge für die Anfor­de­run­gen aus den Fach­re­fe­ra­ten der Abtei­lung IV. Gebäude- und Diens­te­ma­nage­ment. Dazu gehört, sich in die Arbeits­ab­läufe der Abtei­lung ein­zu­den­ken und aktiv Lösun­gen für ver­bes­serte, durch IT-gestützte Work­flows zu erar­bei­ten.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) in einer ein­schlä­gi­gen Fach­rich­tung.
  • Unab­ding­bar sind fun­dierte Kennt­nisse über Daten­ban­ken (idea­ler­weise MSSQL), Sys­tem­ent­wick­lung, Soft­ware-Archi­tek­tur und Pro­gram­mie­rung (spe­zi­ell .NET mit C# und Webent­wick­lung mit ASP). Als Pro­gram­mier-Tool wird Visu­al­Stu­dio ver­wen­det.
  • Erfor­der­lich sind der sichere Umgang mit Debug­ging und Ergeb­nis­ana­lyse im Feh­ler­fall.
  • Struk­tu­rier­tes Arbei­ten und Doku­men­tie­ren wird vor­aus­ge­setzt.
  • Der nach­ge­wie­sene Umgang mit Test-Sze­na­rien mit ansch­lie­ßen­dem Maß­nah­men-Kata­log ist von Vor­teil.
  • Gute Eng­lisch­kennt­nisse sind erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Zentrale Universitätsverwaltung, Abteilung IV Gebäude- und Dienstemanagement, Team IV H Haushalt und Controlling, Herr Schlichting, Sekr. IV H 4, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin oder per E-Mail an bewerbung.team.h@facilities.tu-berlin.de.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt Ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.