Blätter-Navigation

An­ge­bot 101 von 290 vom 06.11.2018, 11:05

logo

Lan­des­tal­sper­ren­ver­wal­tung des Frei­staa­tes Sach­sen - Öffent­li­cher Dienst

Die LTV gehört zum Geschäfts­be­reich des Säch­si­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Umwelt und Land­wirt­schaft und beschäf­tigt ca. 750 Mit­ar­bei­ter. Sie betreibt, bewirt­schaf­tet und ver­wal­tet die lan­des­ei­ge­nen Stau­an­la­gen zur Bereit­stel­lung von Roh­was­ser für die Trink- und Brauch­was­ser­ver­sor­gung, zum Hoch­was­ser­schutz und zur Nied­rig­was­ser­auf­hö­hung und ist ver­ant­wort­lich für Unter­hal­tung und Aus­bau der Gewäs­ser 1. Ord­nung und der Grenz­ge­wäs­ser.

Sach­be­ar­bei­ter Presse-/Öffent­lich­keits­ar­beit (m/w/d)

Der Staats­be­trieb Lan­destal­sper­ren­ver­wal­tung des Frei­staa­tes Sach­sen (LTV) sucht einen Sach­be­ar­bei­ter Presse-/Öffent­lich­keits­ar­beit (m/w/d).
Die Ein­stel­lung erfolgt in der Zen­trale der LTV mit Dienst­sitz in 01796 Pirna zum nächst­mög­li­chen Ter­min.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • inhalt­li­che Wei­ter­ent­wick­lung des Inter­net­auf­tritts der LTV sowie wei­te­rer digi­ta­ler Ange­bote,
  • Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von Aus­stel­lun­gen, Mes­se­auf­trit­ten und Ver­an­stal­tun­gen,
  • Ers­tel­lung von Bro­schü­ren, Falt­blät­tern und ande­ren Ver­öf­fent­li­chun­gen,
  • Beant­wor­tung von Pres­se­an­fra­gen und sons­tige Pres­se­an­ge­le­gen­hei­ten.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • ein Hoch­schul­grad (Diplom/Bache­lor) im Bereich Medien- oder Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten, Jour­na­lis­tik oder einer ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­rich­tung,
  • eine jour­na­lis­ti­sche Qua­li­fi­zie­rung (Volon­ta­riat oder min­des­tens 2 Jahre Berufs­er­fah­rung in einer Redak­tion, Agen­tur oder Pres­se­stelle),
  • gute Kennt­nisse der säch­si­schen Medi­en­land­schaft,
  • ein­schlä­gige Erfah­run­gen im Bereich Inter­net und neue Medien (jour­na­lis­tisch, ges­tal­te­risch und tech­nisch),
  • idea­ler­weise Kennt­nisse gän­gi­ger Pro­gramme wie Pho­to­shop, Inde­sign und CMS (z. B. Open Text, Share Point),
  • die Fähig­keit, kom­pli­zierte Fach­in­halte in all­ge­mein­ver­ständ­li­che Worte zu fas­sen,
  • die Fahr­erlaub­nis Klasse B.

Dane­ben wer­den eine schnelle und gründ­li­che Arbeits­weise auch unter Zeit­druck, Ein­satz­be­reit­schaft, Krea­ti­vi­tät, Fle­xi­bi­li­tät sowie eine aus­ge­prägte Team­fä­hig­keit vor­aus­ge­setzt.

Un­ser An­ge­bot:

Das Ent­gelt bestimmt sich nach dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst der Län­der (TV-L). Bei Vor­lie­gen aller Vor­aus­set­zun­gen erfolgt die Ein­grup­pie­rung in Ent­gelt­gruppe 10 des TV-L.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Frauen wer­den aus­drück­lich auf­ge­for­dert sich zu bewer­ben. Schwer­be­hin­derte oder ihnen gleich­ge­stellte Men­schen – Nach­weise hier­für sind den Bewer­bungs­un­ter­la­gen bei­zu­fü­gen – wer­den nach Maß­gabe des SGB IX bei glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Soweit Sie die vor­ge­nann­ten Vor­aus­set­zun­gen erfül­len, bit­ten wir um Zusen­dung Ihrer aus­sa­ge­fä­hi­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (tabel­la­ri­scher Lebens­lauf, Kopien aller wich­ti­gen Zeug­nisse und sons­ti­ger Befä­hi­gungs­nach­weise sowie drei Arbeits­pro­ben, min­des­tens eine davon aus dem Bereich der digi­ta­len Medien) unter der Kenn­zif­fer GF41/18 bis 25.11.2018 (Post­ein­gang)

an die
Lan­destal­sper­ren­ver­wal­tung des Frei­staa­tes Sach­sen
Refe­rat 11 – Per­so­nal und Orga­ni­sa­tion
Post­fach 10 02 34
01782 Pirna

bzw. per E-Mail an:
Personal@ltv.sachsen.de
(Anla­gen bitte in eine PDF-Datei zusam­men­fas­sen)

Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass Sie mit Ihrer Bewer­bung gleich­zei­tig Ihr Ein­ver­ständ­nis zur elek­tro­ni­schen Ver­ar­bei­tung Ihrer per­sön­li­chen Daten bis zum Abschluss des Bewer­bungs­ver­fah­rens ertei­len.