Blätter-Navigation

An­ge­bot 177 von 313 vom 08.06.2018, 15:25

logo

Fraun­ho­fer Insti­tut für Pho­to­ni­sche Mikro­sys­teme

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Pho­to­ni­sche Mikro­sys­teme ist eines von 67 Insti­tu­ten der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft, einer der füh­ren­den Orga­ni­sa­tio­nen für ange­wandte For­schung in Europa.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (w/m) in der Ver­wal­tung (IPMS-2017-150)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie wer­den als stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Fraun­ho­fer IPMS vor­ran­gig in den Berei­chen Ein­kauf und Buch­hal­tung tätig sein. Dabei wer­den Sie Rech­nun­gen in unse­rem fraun­ho­fer­ei­ge­nen ERP-Sys­tem erfas­sen, ver­schie­dene Belege zur Archi­vie­rung im Doku­men­ten­ma­nage­ment­sys­tem ein­scan­nen und unter­stüt­zend im ope­ra­ti­ven Tages­ge­schäft tätig sein.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie stu­die­ren im 2. oder 3. Semes­ter und inter­es­sie­ren sich für betriebs­wirt­schaft­li­che Vor­gänge. Ihre Arbeits­weise zeich­net sich durch Sorg­falt und Selb­stän­dig­keit aus. Sie besit­zen gute MS-Office-Kennt­nisse und arbei­ten gern im Team.

Un­ser An­ge­bot:

Sie gewin­nen wert­volle Ein­bli­cke in die Metho­den und Vor­ge­hens­wei­sen eines moder­nes For­schungs­in­sti­tuts und arbei­ten als Teil eines moti­vier­ten Teams in einer freund­schaft­li­chen Arbeits­at­mo­sphäre.

Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach der Gesamt­be­triebs­ver­ein­ba­rung zur Beschäf­ti­gung der Hilfs­kräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befris­tet. Eine län­gere Zusam­men­ar­beit wird ange­strebt.
Die wöchent­li­che Arbeits­zeit beträgt 8 bis 12 Stun­den.
Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.
Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf die beruf­li­che Gleich­stel­lung von Frauen und Män­nern.

Fraun­ho­fer ist die größte Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung in Europa. Unsere For­schungs­fel­der rich­ten sich nach den Bedürf­nis­sen der Men­schen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kom­mu­ni­ka­tion, Mobi­li­tät, Ener­gie und Umwelt. Wir sind krea­tiv, wir ges­tal­ten Tech­nik, wir ent­wer­fen Pro­dukte, wir ver­bes­sern Ver­fah­ren, wir eröff­nen neue Wege.

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sende uns Deine voll­stän­di­gen und aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen aus­schließ­lich online über fol­gen­den Link. http://www.ipms.fraunhofer.de