Blätter-Navigation

An­ge­bot 249 von 320 vom 01.06.2018, 12:25

logo

Stadt­ver­wal­tung Grimma - Haupt- und Per­so­nal­amt, Markt 16/17, 04668 Grimma

http://www.grimma.de

Offizielle Seite der Stadt­ver­wal­tung Grimma.
(Wis­sens­wer­tes, Aktu­el­les und Tipps für Ein­woh­ner und Freunde der Stadt. Impres­sum)

Sach­be­ar­bei­ter Land­schafts­pla­nung und Umwelt­schutz m/w

no­ch of­fen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

In der Stadt­ver­wal­tung Grimma ist zum 01.10.2018 eine Stelle als Sach­be­ar­bei­ter Land­schafts­pla­nung und Umwelt­schutz (m/w) im Stadt­ent­wick­lungs­amt zu beset­zen.
Die Stelle ist unbe­fris­tet. Das Arbeits­ver­hält­nis wird jedoch vor­erst auf zwei Jahre befris­tet. Die wöchent­li­che Arbeits­zeit beträgt 40 Stun­den.

Wesent­li­che Inhalte:

  • Wahr­neh­mung von Auf­ga­ben zur Unter­hal­tung von Gewäs­sern II. Ord­nung
  • Pla­nung von Maß­nah­men zur Gewäs­ser­ent­wick­lung
  • Anlass­be­zo­gene Gewäs­ser­über­wa­chung
  • Öffent­lich­keits­ar­beit
  • sonst. Gewäs­ser­ma­nage­ment
  • Bewer­tung, Pla­nung und Umset­zung von Maß­nah­men im Zusam­men­hang mit Land­schafts­pla­nung und Umwelt­schutz (u.A. Klima-, Immi­si­ons­schutz)
  • Qua­li­fi­zierte Bera­tung von Bür­gern
  • Mit­wir­kung bei städ­te­pla­ne­ri­schen Stu­dien und Fach­kon­zep­ten
  • Pla­nen und Ver­wal­ten von Kom­pen­sa­ti­ons­maß­nah­men ( Öko­konto )

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie brin­gen fol­gende Vor­aus­set­zun­gen mit:

  • Abge­schlos­sene Hoch­schul­bil­dung FH, BA, Uni (z.B. Bache­lor, Diplom) Fach­rich­tung Umwelt­pla­nung, Land­schafts­ar­chi­tek­tur
  • oder eine ver­gleich­bare Fach­rich­tung
  • wün­schens­wert - Kennt­nisse im Städ­te­bau, Bau­leit­ver­fah­ren, Regio­nal­plan, Sat­zun­gen
  • eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten und fach­über­grei­fen­des Den­ken
  • Ein­wand­freies poli­zei­li­ches Füh­rungs­zeug­nis
  • Team­fä­hig­keit, Zuver­läs­sig­keit, Sorg­falt, Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, Kon­flikt- und Kri­tik­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

Das bie­ten wir:

  • die Mit­ar­beit in einem enga­gier­ten und moti­vier­ten Team
  • einen abwechs­lungs­rei­chen, viel­fäl­ti­gen und krea­ti­ven Arbeits­platz
  • Ver­gü­tung nach TVöD EG 9b
  • betrieb­li­che Alters­vor­sorge (ZVK)
  • Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • ein leben­di­ges Gesund­heits­ma­nage­ment
  • Chance auf ein unbe­fris­te­tes Arbeits­ver­hält­nis

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Schwer­be­hin­derte Bewer­ber/innen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Ein ent­spre­chen­der Nach­weis ist den Bewer­bungs­un­ter­la­gen bei­zu­fü­gen. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind will­kom­men.

Bitte schi­cken Sie Ihre voll­stän­di­gen aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bis zum 2. Juli 2018 an die.

Stadt­ver­wal­tung Grimma
Haupt- und Per­so­nal­amt
Markt 16/17
04668 Grimma

oder per E-Mail an

kirchner.alexander@grimma.de
( in PDF-For­mat )

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!

Ute Kabitzsch
Bei­ge­ord­nete

Hin­weise: Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, dass die Bewer­bungs­un­ter­la­gen ohne aus­rei­chend fran­kier­ten Rück­um­schlag nicht zurück­ge­sandt wer­den kön­nen und aus daten­schutz­recht­li­chen Grün­den ver­nich­tet wer­den. Kos­ten, die im Zusam­men­hang mit der Bewer­bung ent­ste­hen, wer­den nicht erstat­tet. Für Fra­gen steht Ihnen Herr Kirch­ner unter der Tele­fonnr. 03437/9858208 gerne zur Ver­fü­gung.