Blätter-Navigation

An­ge­bot 261 von 312 vom 29.05.2018, 12:35

logo

inetz GmbH

Will­kom­men bei der inetz GmbH.
Die inetz GmbH ist eine 100- pro­zen­tige Toch­ter des Top-Arbeit­ge­bers 2018 in Sach­sen: eins ener­gie in sach­sen.

Mit rund 1.100 Mit­ar­bei­tern zählt die eins-Gruppe zu den größ­ten Arbeit­ge­bern in der Region. inetz betreibt Strom-, Erd­gas- Fern­wärme- und Trink­was­ser- und Abwas­ser­netze in Chem­nitz sowie die Erd­gas­netze in gro­ßen Tei­len der Region Süd­sach­sen.

Wir star­ten ab 1. August 2018 unser Trainee­pro­gramm. Bewer­ben Sie sich jetzt als

Trainee (m/w)

no­ch of­fen

Ein­satz­ge­biete: Netz­be­trieb sowie Netz­pla­nung der Spar­ten Was­ser, Abwas­ser oder Wärme

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie erhal­ten einen umfas­sen­den Ein­blick in die spe­zi­fi­schen Pro­zesse sowie das ope­ra­tive Tages­ge­schäft unse­res Unter­neh­mens und kön­nen sich gleich­zei­tig auf ein Fach­ge­biet spe­zia­li­sie­ren.

Die Ein­satz­ge­biete sind die Berei­che Netz­be­trieb sowie Netz­pla­nung der Spar­ten Was­ser, Abwas­ser oder Wärme.

Sie wer­den als Trainee selbst­stän­dig Auf­ga­ben über­neh­men, kön­nen bei anste­hen­den Pro­jek­ten Ihre Kennt­nisse aus dem Stu­dium ein­brin­gen sowie Pra­xis­er­fah­rung erlan­gen.
Ein Men­tor unter­stützt Sie über den gesam­ten Trainee­zeit­raum von 2 Jah­ren. Zudem bie­ten wir Ihnen beglei­tende, indi­vi­du­elle Akti­vi­tä­ten zur Wei­ter­ent­wick­lung an.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie haben Ihr Stu­dium in den Fach­rich­tun­gen Was­ser­wirt­schaft, Ver­fah­rens­tech­nik oder einer ähn­li­chen Stu­di­en­rich­tung erfolg­reich abge­schlos­sen.

Sie über­zeu­gen durch ein hohes Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und eine aus­ge­prägte soziale Kom­pe­tenz.

Sie sind kom­mu­ni­ka­ti­ons­stark, zei­gen Eigen­in­itia­tive und zeich­nen sich durch ergeb­nis- und pro­zess­ori­en­tier­tes Han­deln aus.

Sie ver­fü­gen über aus­ge­präg­tes ana­ly­ti­sches Denk­ver­mö­gen und kön­nen kom­plexe Zusam­men­hänge plau­si­bel und ziel­grup­pen­ge­recht auf­ar­bei­ten.

Sie sind inno­va­tiv, kön­nen klare Ziele ent­wi­ckeln und über­neh­men Ver­ant­wor­tung für deren Umset­zung.

Kennt­nisse der Ener­gie­wirt­schaft im All­ge­mei­nen sowie der aktu­el­len Ent­wick­lung im Ener­gie­markt sind von Vor­teil.

Un­ser An­ge­bot:

Ihre Vor­aus­set­zun­gen stim­men mit unse­rem Anfor­de­rungs­pro­fil über­ein und Sie inter­es­sie­ren sich für diese Auf­gabe bei inetz?
Dann freuen wir uns über Ihre aus­sa­ge­fä­hige Bewer­bung unter Angabe Ihres bevor­zug­ten Ein­satz­ge­bie­tes.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bungs­schluss ist der 13. Juli 2018.