Blätter-Navigation

An­ge­bot 189 von 246 vom 02.05.2018, 10:56

logo

Tra­ce­Tro­nic GmbH

Inno­va­tive Lösun­gen, Dienst­leis­tun­gen und Soft­ware­pro­dukte zur hoch­qua­li­ta­ti­ven Ent­wick­lung und Vali­die­rung von kom­ple­xen ein­ge­bet­te­ten Sys­te­men sind das Kern­ge­schäft von Tra­ce­Tro­nic.

Mit unse­ren inter­dis­zi­pli­nä­ren Teams aus Inge­nieu­ren, Mathe­ma­ti­kern und Infor­ma­ti­kern kön­nen wir unsere Kun­den im gesam­ten Hard­ware- und Soft­ware­ent­wick­lungs­pro­zess von der Erhe­bung der Anfor­de­rung, über die Sys­tem­ana­lyse, bis hin zur Imple­men­tie­rung und Durch­füh­rung von Tests tat­kräf­tig unter­stüt­zen. Dabei set­zen wir auf neu­este Tech­no­lo­gien und Metho­den. Leis­tungs­fä­hige Tra­ce­Tro­nic-Soft­ware­pro­dukte wie ECU-TEST zur Test­au­to­ma­ti­sie­rung von Steu­er­ge­rä­te­soft­ware, TRACE-CHECK zur auto­ma­ti­sier­ten Ana­lyse von Mess­da­ten oder TEST-GUIDE für die Ver­wal­tung und Ana­lyse von Test­ergeb­nis­sen sind die Kern­kom­po­nen­ten unse­rer erfolg­rei­chen Absi­che­rungs­stra­te­gien. Tra­ce­Tro­nic arbei­tet vor allem für die inter­na­tio­nale Auto­mo­bil- und Zulie­fer­in­dus­trie, die auf unser umfang­rei­ches Know-How, unsere tech­no­lo­gi­sche Kom­pe­tenz und unse­ren hohen Qua­li­täts­an­spruch ver­traut.

Mit­ar­bei­ter Risi­ko­ma­nage­ment (m/w), Dres­den

no­ch of­fen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

In die­ser Posi­tion ergän­zen Sie unser IT-Team im Bereich Risi­ko­ma­nage­ment und beglei­ten dabei die Orga­ni­sa­tion, Über­wa­chung und Betreu­ung unse­res inte­grier­ten Manage­ment­sys­tems. Dabei hal­ten Sie die Anfor­de­run­gen aus ver­schie­de­nen Berei­chen wie Qua­li­täts­ma­nage­ment, Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit, Daten­schutz und Arbeits­schutz in einer ein­heit­li­chen Struk­tur zusam­men und ver­ant­wor­ten die kon­se­quente Auto­ma­ti­sie­rung der mit die­sen The­men ver­bun­de­nen Pro­zesse. Der Schwer­punkt Ihres Auf­ga­ben­spek­trums liegt dabei im Bereich des Risi­ko­ma­nage­ments, d.h. in der Iden­ti­fi­ka­tion, Beur­tei­lung und Behand­lung des Risi­ko­po­ten­ti­als unter infor­ma­ti­ons­si­cher­heits­re­le­van­ten Gesichts­punk­ten.
Aus Ihrer Tätig­keit in den o.g. Berei­chen lei­ten Sie dar­über hin­aus Maß­nah­men ab für die kon­ti­nu­ier­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung und Opti­mie­rung unse­rer Sha­re­Point-Infra­struk­tur mit­hilfe von HTML, CSS und Java­Script. Gleich­zei­tig ste­hen Sie als inter­ner Ansprech­part­ner für unsere Sha­re­Point-Kol­la­bo­ra­ti­ons­platt­form allen Mit­ar­bei­tern mit anwen­der­ori­en­tier­tem Sup­port sowie Rat und Tat zur Seite und ver­ant­wor­ten das Rech­te­ma­nage­ment in Sha­re­Point.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Ein abge­schlos­se­nes Stu­dium des Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sens, Wirt­schafts­in­for­ma­tik, o.ä.
  • Prak­ti­sche Erfah­run­gen im Bereich Risi­ko­ma­nage­ment, ins­be­son­dere in der qua­li­ta­ti­ven Risi­ko­ana­lyse
  • Kennt­nisse in der Sha­re­Point-Admi­nis­tra­tion sowie in der Web­sei­ten-Gestal­tung
  • Kennt­nisse von HTML, CSS und Java­Script sowie siche­rer Umgang mit Jira wün­schens­wert
  • Idea­ler­weise erste Erfah­rung als Betreuer (m/w) für Sha­re­Point-Sys­teme
  • Idea­ler­weise Kennt­nisse im Daten­schutz (ins­be­son­dere EU-DSGVO)
  • Struk­tu­rierte und gewis­sen­hafte Arbeits­weise sowie eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe
  • Hohe Gestal­tungs­kraft, Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent sowie Freude an der Opti­mie­rung von Pro­zes­sen und Abläu­fen

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben in einem inter­es­san­ten und moti­vie­ren­den Arbeits­um­feld. Dabei för­dern wir die fach­li­che und per­sön­li­che Qua­li­fi­ka­tion.

Als jun­ges expan­die­ren­des Unter­neh­men in einem Markt mit aus­ge­zeich­ne­tem Wachs­tums­po­ten­zial bie­ten wir viel­fäl­tige Per­spek­ti­ven und Wei­ter­ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Soll­ten wir Ihr Inter­esse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung bevor­zugt per E-Mail an jobs@tracetronic.de.