Blätter-Navigation

An­ge­bot 79 von 203 vom 12.10.2017, 12:17

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Insti­tut für Mas­siv­bau

Am Insti­tut für Mas­siv­bau ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin/Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächst­mög­li­chen Ter­min zu beset­zen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befris­tet mit Option auf Ver­län­ge­rung und bie­tet die Mög­lich­keit zur Pro­mo­tion.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit am Insti­tut für Mas­siv­bau

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die For­schungs­schwer­punkte des Insti­tuts für Mas­siv­bau lie­gen in den Berei­chen des Brü­cken­baus, der Wind­ener­gie, dem Bau­werks­mo­ni­to­ring und der Beto­ner­mü­dung. Viel­sei­tige und inter­es­sante For­schungs­pro­jekte in die­sen Berei­chen sowie die Mit­wir­kung in der Lehre erwar­ten Sie.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium der Fach­rich­tun­gen Bau­in­ge­nieur­we­sen, Mecha­tro­nik, o.ä. mit über­durch­schnitt­li­chem Examen und ver­tief­ten Kennt­nis­sen im Stahl­be­ton- und Spann­be­ton­bau oder der Mess- und Rege­lungs­tech­nik. Ein hohes Maß an Eigen­in­itia­tive, die Fähig­keit und Bereit­schaft sich in neue Auf­ga­ben­ge­biete ein­zu­ar­bei­ten sowie sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse wer­den erwar­tet.

Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den.

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form bis zum 30.11.2017 an

E-Mail: sekretariat@ifma.uni-hannover.de

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Mas­siv­bau
Appel­straße 9A
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Chris­toph von der Haar gerne zur Ver­fü­gung
(Tel.: 0511 762-17461, E-Mail: vonderhaar@ifma.uni-hannover.de).