Blätter-Navigation

An­ge­bot 98 von 203 vom 10.10.2017, 14:19

logo

TÜV rhein­land Ser­vice GmbH

Fach­wis­sen und Füh­rungs­kom­pe­tenz sind die ideale Basis eines Unter­neh­mens. TÜV Rhein­land befä­higt Men­schen, die klei­nen und gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen des beruf­li­chen Lebens zu meis­tern. Seit mehr als 40 Jah­ren ver­mit­telt die Aka­de­mie der TÜV Rhein­land Group Unter­neh­mern und Arbeit­neh­mern, Berufs­an­fän­gern und Pro­fis. Arbeits­su­chen­den und Auf­stiegs­ori­en­tier­ten ein brei­tes Spek­trum moder­ner Bil­dungs­dienst­leis­tun­gen.

Sozi­al­päd­ago­gen und Päd­ago­gi­sche Pro­jekt­mit­ar­bei­ter w/m

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Päd­ago­gi­sche Pro­jekt­mit­ar­bei­ter (w/m)
  • Unter­stüt­zung der Inte­gra­ti­ons­be­mü­hun­gen von Inte­gra­ti­ons­pro­jek­ten
  • Ertei­lung von Unter­richt
  • Bewer­bungs­coa­ching
  • Füh­rung aller teil­neh­mer­be­zo­ge­nen Doku­men­ta­tio­nen
  • Akqui­si­tion von Arbeits­plät­zen für Inte­gra­ti­ons­pro­jekte

Sozi­al­päd­ago­gen (w/m)
Ihre Auf­gabe ist die sozi­al­päd­ago­gi­sche Arbeit mit jun­gen Erwach­se­nen im Rah­men von Akti­vie­rungs- und Ein­glie­de­rungs­pro­jek­ten mit dem Ziel, soziale Defi­zite zu erken­nen, Ver­mitt­lungs­hemm­nisse abzu­bauen und eine beruf­li­che Wie­der­ein­glie­de­rung zu errei­chen.

Das Tätig­keits­feld umfasst:
  • Pla­nung, Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung sozi­al­päd­ago­gi­scher Akti­vi­tä­ten
  • Indi­vi­du­elle Hil­fe­stel­lung bei Pro­blem­la­gen durch Bera­tung und Ver­hal­tens­trai­ning
  • Erar­bei­tung von Akti­vie­rungs­plä­nen und Ziel­ver­ein­ba­run­gen mit den Teil­neh­mern
  • Über­wa­chung der Anwe­sen­heit und ggf. Ein­lei­tung geeig­ne­ter Maß­nah­men bei Fehl­zei­ten
  • Betreu­ung und Beglei­tung von Jugend­li­chen wäh­rend der über­be­trieb­li­chen Aus­bil­dung
  • Qua­li­täts- und anfor­de­rungs­ge­rechte Doku­men­ta­tion
  • Zusam­men­ar­beit im Team sowie mit dem Auf­trag­ge­ber und wei­te­ren Insti­tu­tio­nen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Päd­ago­gi­sche Pro­jekt­mit­ar­bei­ter (w/m)
  • Erfah­rung in der Ver­mitt­lung von Inte­gra­ti­ons­pro­jek­ten
  • Aus­bil­der­eig­nungs­prü­fung
  • Erfah­run­gen im Bewer­bungs­coa­ching
  • Gute EDV Kennt­nisse - Gute Ver­net­zung im Wirt­schafts­raum Erfurt
  • Min­des­tens zwei Jahre Erfah­run­gen mit Inte­gra­ti­ons­pro­jek­ten
  • Ver­hand­lungs­si­chere Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Sozi­al­päd­ago­gen (w/m)
  • Abge­schlos­se­nes Stu­dium der Sozi­al­päd­ago­gik/-arbeit bzw. Sozia­len Arbeit (Diplom, Bache­lor, Mas­ter) bzw. Päd­ago­gik (Diplom, Bache­lor, Mas­ter oder Magis­ter Artium) mit den Ergän­zungs­fä­chern bzw. Stu­di­en­schwer­punk­ten Sozi­al­päd­ago­gik
  • Berufs­er­fah­rung in der beruf­li­chen Aus- und Wei­ter­bil­dung, idea­ler­weise bei einem Bil­dungs­trä­ger
  • Erfah­run­gen in der Zusam­men­ar­beit mit öffent­li­chen För­der­mit­tel­ge­bern (Arbeits­agen­tu­ren/ Job­cen­ter) ein­schließ­lich der ent­spre­chen­den Anfor­de­run­gen (Doku­men­ta­tion)
  • Kennt­nisse des regio­na­len Arbeits­mark­tes
  • Ein­füh­lungs­ver­mö­gen, Bera­tungs­kom­pe­tenz und Kon­flikt­fä­hig­keit
  • Kon­struk­ti­ver und erfolg­rei­cher Umgang mit schwie­ri­gen Situa­tio­nen
  • Ziel­ori­en­tierte und eigen­ver­ant­wort­li­che Arbeits­weise
  • Siche­rer Umgang mit gän­gi­gen PC-Anwen­dun­gen (MS Office)
  • Ver­hand­lungs­si­chere Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

Die Begeis­te­rung für zukunfts­wei­sende Lösun­gen tei­len wir mit über 19.600 Men­schen in 69 Län­dern. Bei TÜV Rhein­land kann man sein Wis­sen eigen­ver­ant­wort­lich ein­brin­gen und sich dabei per­sön­lich immer wei­ter ent­wi­ckeln. Wir sind ein Team aus hoch­qua­li­fi­zier­ten Exper­ten, die sich ver­ant­wor­tungs­vol­len Her­aus­for­de­run­gen stel­len, um das Leben mit wert­vol­len Leis­tun­gen zu berei­chern. Und wir alle lie­ben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinn­stif­tend ein­brin­gen möch­ten, kom­men Sie zu TÜV Rhein­land. Nut­zen wir diese viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten und machen wir uns gemein­sam auf zu neuen Zie­len.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte geben Sie in Ihrer Bewer­bung Ihren bevor­zug­ten Stand­ort an. Sowie den Hin­weis dar­auf, ob sie in Voll- und/oder Teil­zeit arbei­ten möch­ten.

Unsere Vakan­zen sind pro­jekt­be­zo­gen auf unter­schied­li­che Ver­trags­lauf­zei­ten befris­tet.