Blätter-Navigation

An­ge­bot 83 von 237 vom 14.09.2017, 16:37

logo

STEI­NEL Elek­tro­nik GmbH & Co. KG

Seit 1959 hat sich STEI­NEL vom Pio­nier zum Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­füh­rer für Sen­sor­leuch­ten und Prä­senz­mel­der sowie Heiß­luft­ge­rä­ten und Heiß­kle­be­pis­to­len ent­wi­ckelt. Wir den­ken über Gren­zen hin­aus. Immer im Dia­log mit Kun­den, Part­nern und 1400 Mit­ar­bei­tern aus mehr als 20 Län­dern. Wir ent­wi­ckeln Dinge, die nicht nur zukunfts­wei­send sind, son- dern auch im Inter­esse von Mensch und Umwelt lie­gen. Und wir fer­ti­gen unsere Pro­dukte in eige­nen Wer­ken in Europa. Unsere Arbeit ist geprägt von Lei­den­schaft, Dyna­mik und Team­geist.
Wir suchen zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt für unse­ren Stand­ort Leip­zig-Möl­kau einen

Prüf­mit­tel­ent­wick­ler (m/w)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wel­che Auf­ga­ben Sie bei uns erwar­ten:
  • Ent­wick­lung des erfor­der­li­chen und sicher­heits­ge­rech­ten Schal­tungs­um­fel­des für Prüf­mit­tel, inkl. Lay­ou­ter­stel­lung
  • Initia­li­sie­rung und Beglei­tung der mecha­ni­schen Kon­struk­tion und des Auf­baus der Prüf­mit­tel
  • Erstel­lung der Prüf­soft­ware für PC mit NI-Lab­VIEW, teil­weise auch für Con­trol­ler in C
  • Inbe­trieb­nahme der Prüf­mit­tel nach allen Punk­ten der Prüf­vor­schrift
  • Doku­men­ta­tio­nen erstel­len: Nach­weis der Prüf­mit­tel­fä­hig­keit, Bedien­an­lei­tung, Prüf­vor­schrift für die Prüf­mit­tel­über­wa­chung, CE Kon­for­mi­tät erklä­ren, Prüf­mit­tel­frei­gabe
  • Anpas­sung der Prüf­mit­tel an Pro­duk­tän­de­run­gen
  • Beglei­tung des Seri­en­an­lau­fes, z.T. im jewei­li­gen Fer­ti­gungs­werk
  • Sup­port zu aus­ge­lie­fer­ten Prüf­mit­teln

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Was Sie mit­brin­gen soll­ten:
  • abge­schlos­se­nes Stu­dium Elek­tro­tech­nik / Elek­tro­nik oder ver­wand­ter Stu­di­en­gänge
  • Berufs­er­fah­rung in der Elek­tro­nik-Ent­wick­lung
  • Kennt­nisse in der Schal­tungs- und Lay­ou­ter­stel­lung mit „Eagle“ oder „Pul­so­nics“
  • Erfah­rung in der Soft­ware­er­stel­lung mit „NI Lab­VIEW“ und „C“
  • sehr gute Deutsch- & Eng­lisch­kennt­nisse
  • Hand­werk­li­ches Geschick, Team­fä­hig­keit und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke

Un­ser An­ge­bot:

Was Sie bei uns erwar­ten dür­fen:
  • Gestal­tungs­spiel­raum dank kur­zer Ent­schei­dungs­wege und hoher Inno­va­ti­ons­kraft
  • Ver­schie­dene Zusatz­leis­tun­gen (z.B. betrieb­li­che Alters­vor­sorge, erfolgs­ab­hän­gige Mit­ar­bei­ter­be­tei­li­gung)

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Unsere Pro­dukte set­zen inter­na­tio­nale Stan­dards und sind Grund­lage für unser Wachs­tum. Die­sen Erfolg wol­len wir auch zukünf­tig sichern und aus­bauen. Inter­es­siert? Dann gestal­ten Sie jetzt mit uns Ihre beruf­li­che Zukunft und sen­den Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen (inkl. Gehalts­wunsch und Ver­füg­bar­keit) an unsere Per­so­nal­ab­tei­lung.
Für Rück­fra­gen zum Auf­ga­ben­ge­biet steht Ihnen Herr Kempe unter der Tel. Nr. 0341/6566-267 oder per E-Mail: Karsten.Kempe@steinel.de jeder­zeit gerne zur Ver­fü­gung.

STEI­NEL Elek­tro­nik GmbH & Co. KG Per­so­nal­ab­tei­lung
Som­mer­fel­der Str. 120
04316 Leip­zig
Tel.: 0341/6566-326
E-Mail: Melanie.Tomoser@steinel.de www.steinel.de