Blätter-Navigation

An­ge­bot 131 von 237 vom 06.09.2017, 18:57

logo

A&A Dr. All­mann Per­so­nal­be­ra­tung GmbH - Per­so­nal­su­che für Fach- und Füh­rungs­kräfte

Unser Man­dant ist an maß­geb­li­chen Stand­or­ten der Halb­lei­ter-/ Medi­zin­tech­nik-Indus­trie inter­na­tio­nal auf­ge­stellt. Seit knapp 20 Jah­ren wer­den für eine breite Kun­den­ba­sis mit nam­haf­ten Glo­bal-Play­ern Soft­ware­lö­sun­gen auf der Basis von neu­es­ten Tech­no­lo­gien, Netz­werk­tech­ni­ken und Tools mit dem Schwer­punkt „MES-Sys­teme“ und „EAI“ ent­wi­ckelt. Der INDUS­TRIE 4.0 Gedanke wird in die­sem Bereich seit über einem Jahr­zehnt bereits gelebt. Geball­tes inter­na­tio­na­les Know-how ist die Basis der erfolg­rei­chen Fir­men­ge­schichte. Auf­grund der wach­sen­den Anfor­de­run­gen und des nach­hal­ti­gen Auf­trags­po­ten­ti­als suchen wir Sie für den Stand­ort Dres­den als

Soft­ware­ent­wick­ler (m/w) Java oder .Net (Senior / Junior)

Chance: Anspruchs­volle MES Soft­ware­pro­jekte MEDI­ZIN­TECH­NIK / SEMI­CON­DUC­TOR Bran­che

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie ent­wi­ckeln auf einer inter­na­tio­na­len Ent­wick­lungs­um­ge­bung, für ein anspruchs­vol­les Kli­en­tel High­tech-Soft­ware für den 24/7 Betrieb. Nach einer inten­si­ven Ein­ar­bei­tungs­phase wir­ken Sie bei der Wei­ter­ent­wick­lung der Indi­vi­dual- oder Pro­dukt­soft­ware der MES-Sys­teme mit und über­neh­men Schritt für Schritt Pro­jekte und Ver­ant­wor­tung. Die Soft­ware wird ange­lehnt an das „Was­ser­fall­mo­dell“ ent­wi­ckelt und Sie brin­gen sich nach und nach in die ein­zel­nen Pha­sen ein. Ein Team von über 70 Soft­ware­ent­wick­lern steht Ihnen mit mehr als 20 Jah­ren Sys­tem­in­te­gra­ti­ons­er­fah­rung für Ent­wick-lungs­auf­ga­ben zur Seite. Eine Home Office Option ist nach der Ein­ar­bei­tungs­phase und nach Rück­spra­che mit dem Ver­ant­wort­li­chen par­ti­ell mög­lich.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie haben einen Abschluss in der Infor­ma­tik, Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Elek­tro­tech­nik (Uni­ver­si­tät / Fach­hoch­schule) oder eine ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion in der objekt­ori­en­tier­ten Pro­gram­mie­rung. Mit Daten­bank­sys­te­men wie Ora­cle, MS SQL haben Sie sich bereits befasst. Sie schät­zen den Dia­log mit Kun­den und Kol­le­gen und haben die Bereit­schaft Ver­ant­wor-tung zu über­neh­men. Sie sind wiss­be­gie­rig und nut­zen Fort­bil­dungs­mög­lich­kei­ten. In den Spra­chen Deutsch und Eng-lisch sind Sie münd­lich wie schrift­lich sicher. Sie schät­zen Inno­va­tio­nen und sind enga­giert und akri­bisch in Ihrem Arbeits­stil. Die beruf­li­che Wei­ter­ent­wick­lung ist Ihnen wich­tig. Nut­zen Sie diese Chance Ihr Know-how wei­ter aus­zu­bauen und spre­chen Sie uns an!