Blätter-Navigation

An­ge­bot 149 von 237 vom 05.09.2017, 13:53

logo

Fraun­ho­fer Insti­tut für Zell­the­ra­pie und Immu­no­lo­gie

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Zell­the­ra­pie und Immu­no­lo­gie in Leip­zig sucht für die Abtei­lung Tech­ni­sche Dienste eine enga­gierte Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft, die uns bei unse­ren Auf­ga­ben tat­kräf­tig unter­stützt.

STU­DEN­TI­SCHE HILFS­KRAFT (M/W)

Ener­gie­ma­nage­ment

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Auf­ga­ben umfas­sen einer­seits die Mit­ar­beit im Ener­gie­ma­nage­ment durch den Auf­bau einer Zäh­ler- und Aus­wer­tungs­struk­tur und Ein­ar­bei­tung von Zäh­lern der Gebäude-auto­ma­tion in ein Ener­gie­con­trol­ling­pro­gramm. Ein wei­te­rer Schwer­punkt wird die Über­ar­bei­tung eines CAFM Pro­gramms sein. Mög­lich wäre auch die Ver­gabe einer Bache­l­or­ar­beit.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir freuen uns über erste Fach­kennt­nisse und Erfah­run­gen Bereich des Faci­lity Manage­ments oder einer ähn­li­chen Stu­di­en­rich­tung. Neben einer schnel­len Auf­fas­sungs­gabe und Sicher­heit in der Ver­wen­dung von Office-Anwen­dun­gen soll­ten Sie Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent, Zuver­läs­sig­keit, Enga­ge­ment und Team­fä­hig­keit mit­brin­gen und in der Lage sein, selbst­stän­dig zu arbei­ten.

Un­ser An­ge­bot:

Die Stelle ist zunächst auf ein 1 Jahr befris­tet.
Die wöchent­li­che Arbeits­zeit kann fle­xi­bel gestal­tet wer­den und sollte zwi­schen 10 und 15 Stun­den in der Woche umfas­sen.

Fraun­ho­fer ist die größte Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung in Europa. Unsere For­schungs­fel­der rich­ten sich nach den Bedürf­nis­sen der Men­schen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kom­mu­ni­ka­tion, Mobi­li­tät, Ener­gie und Umwelt. Wir sind krea­tiv, wir gestal­ten Tech­nik, wir ent­wer­fen Pro­dukte, wir ver­bes­sern Ver­fah­ren, wir eröff­nen neue Wege

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich bis zum 31.08.2017 aus­schließ­lich online über die­sen Link.
Auf ande­rem Wege zuge­schickte Bewer­bun­gen wer­den nicht berück­sich­tigt.

Fach­li­che Fra­gen zu die­ser Posi­tion beant­wor­tet Ihnen gerne:
Herr Dipl.-Ing. (FH) Falk Hoff­mann
Tel.: +49 341 35536-9555

http://www.izi.fraunhofer.de

Kenn­zif­fer: IZI-2017-36 Bewer­bungs­frist: 31.08.2017