Blätter-Navigation

An­ge­bot 195 von 222 vom 18.05.2017, 14:37

logo

IMA Mate­ri­al­for­schung und Anwen­dungs­tech­nik GmbH

IMA Dres­den ist ein mit­tel­stän­di­sches Unter­neh­men in Pri­vat­be­sitz und zählt zu den füh­ren­den Prüf­dienst­lei­tern Deutsch­lands. Unsere inter­na­tio­na­len Kun­den ver­trauen glei­cher­ma­ßen unse­ren Kom­pe­ten­zen auf den Gebie­ten Qua­li­fi­zie­rung, Vali­die­rung und Über­wa­chung von Werk­stof­fen von Bau­tei­len und Pro­duk­ten. Als Spe­zia­list in Sachen Struk­tur- und Werk­stoff­prü­fung unter­stüt­zen wir Ent­wick­ler bei Werk­stof­fen, Kon­struk­tion und Erpro­bung durch höchste Qua­li­tät. Dabei set­zen wir auf gut aus­ge­bil­dete, erfah­rene Fach­leute.

Erar­bei­tung von Berech­nungs­me­tho­den zur Bestim­mung der Betriebs­fes­tig­keit von Faser­ver­bund­werk­stof­fen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­ga­ben:
  • Unter­su­chung der Ein­fluss­fak­to­ren auf die Betriebs­fes­tig­keit von Faser­ver­bund­werk­stof­fen
  • Ana­lyse und Bewer­tung der Bean­spru­chungs­zu­stände und der Ver­sa­gens­me­cha­nis­men
  • Unter­su­chun­gen der Aus­le­gungs­kri­te­rien auf die Betriebs­fes­tig­keit

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ihr Pro­fil:
  • Stu­dent/Stu­den­tin einer tech­ni­schen Stu­di­en­rich­tung mit Kennt­nis­sen in Fest­kör­per- und Struk­tur­me­cha­nik, Betriebs­fes­tig­keit, Faser­ver­bund­ma­te­ria­lien, Leicht­bau­struk­tu­ren
  • Selbst­stän­dige, enga­gierte und ziel­ori­en­tierte Arbeits­weise
  • Inter­esse an nume­ri­schen Metho­den

Un­ser An­ge­bot:

IMA Dres­den sucht inter­es­sierte und enga­gierte Stu­die­rende für eine Abschluss­ar­beit (Bache­lor, Mas­ter, Diplom) im The­men­ge­biet Betriebs­fes­tig­keit Leicht­bau­struk­tu­ren.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Soll­ten wir Ihr Inter­esse geweckt haben, sen­den Sie uns gern Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen per E-Mail an Frau Kern, Human Res­source Manage­ment: personal@ima-dresden.de